Wie telefoniert ihr in den USA?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich hole mir eine Cellion-Karte und habe gute Erfahrung gemacht (schau einfach mal auf deren HP)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
15.07.2013, 18:44

Guter Tipp! Da spart man sich den Papierkram vor Ort. Leider sind die Minutenpreise nicht übermäßig günstig, aber wohl besser, als übliche 'Roaming Gebühren' für die USA der deutschen Mobilfunkanbieter.

0

Das allerbilligste sind die calling cards, die man in jedem Supermarkt bekommt. Die sind nur ein wenig umständlich, weil man stets ellenlange Vorwahlnummern wählen muß und man sie nur in Verbindung mit öffentlich Telefonzellen oder Festnetzanschlüssen wirklich günstig nutzen kann. Wenn man das jedoch in Kauf nimmt, sind Telefonate nach Deutschland mehr als billig!

Quasi kostenlos wäre skypen - das erfordert aber ein internetfähiges Handy oder Notebook o.ä. und ein freies Netz (was es in den Staaten bei so gut wie allen Burgerläden und bei den meisten Coffee Shop Ketten gibt!

Ansonsten kann man sich noch in einem der mobile shops eine prepaid simcard kaufen - ist jedoch manchmal mit einer Menge Papierkram verbunden und man muß gut aufpassen (bzw. sich die Unterlagen durchlesen), daß auch Gespräche nach D in den günstigen Tarifen enthalten sind. 'Beratung' gibt es in den meisten Fällen eher nicht dazu!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Öhmmm... Hörer aufnehmen, Freizeichen abwarten, Rufnummer wählen. Nix besonderes also:-)

Ansonsten habe ich mit der Calling Card von Western Union gute Erfahrungen gemacht. Die hielt fast "ewig". Gabs vor einigen Jahren in jedem Kiosk. Hoffentlich gibts die noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anna61
17.07.2013, 07:22

Ich werde es mit dem Hörer aufnehmen versuchen ;-)

0

Hallo,

Ich telefonier gar nicht, wenn ich in den USA Urlaub mache, dann komm ich auch mal ne Zeit ohne Telefonieren aus. Ich schreib eine SMS oder ne mail nach hause, dass ich gut angekommen bin und das wars dann.

Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schwabenpower
15.07.2013, 22:51

Das ist mit Abstand die sinnvollste Methode, den Urlaub stressfrei zu verbringen! Wenn Urlaub, dann ohne Telefon!

2

Meine Tochter hat eine Zeit lang in den USA gewohnt und hat dort immer eine Calling Card gekauft, die Gespräche waren sehr günstig - 1 Cent/Min. Ich selber habe das altbewährte VoipCheap.com benutzt - kostet 12 Euro für 90 Tage und ich kann die USA und viele andere Länder dann kostenlos anrufen und stundenlang telefonieren. Meine Tochter ist dann auch auf Voipcheap umgestiegen und hat quasi uns mit den USA selbst verbunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich da mal hintelefoniere, dann mit Vorwahl vor der Vorwahl. Alles andere ist mir zu umständlich...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?