Wie sieht es in Japan mit WLAN aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wir hatten letztes Jahr in allen Unterkünften - von Ryokan bis Businesshotel - immer kostenloses W-LAN. Nur in Seki hat es nicht funktioniert, das ist aber auch etwas ablegen und nicht unbedingt Touristenort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lies mal den artikel hier:

http://wanderweib.de/tipps-guenstig-internet-in-japan/

Ich selbst hatte mir wegen des viel grösseren komforts und dem umstand, dass man als nicht japanisch-sprecher und -leser ohne internet mitunter aufgeschmissen ist bei navigation und kommunikation, einen WiFi hotspot für meine zeit dort gemietet. Z.b. von http://japan-wireless.com (weieter anbieter in dem artikel oben oder bei Google). Die abwicklungs ist erfrischend unkompliziert: am ersten tag liegt das gerät in deinem ersten hotel / apartment geladen und startklar bereit, vor dem abflug wirfst du es dann mit dem mitgelieferten rücksendeumschlag in den briefkasten am flughafen und du hast praktsich immer und überall internetzugang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?