Wie sieht es aus mit der Umgebung von Danzig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Würde dir auch Sopot empfehlen. Sehr schöner Kurort mit toller Seebrücke. Von Danzig fährt in relativ kurzen Abständen ein preiwerter Zug (S-Bahn).Mit dem Schiff kanst du einen schönen Ausflug zur Westerplatte machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du in Danzig bist und die Umgebung kennenlernen willst, dann darfst du es nicht versäumen, der 60km südöstlich von Danzig am Nogat - einem Weichselzufluss - gelegenen Stadt MALBORG einen Besuch abzustatten!

Dort steht der größte Backsteinbau Europas - die berühmte MARIENBURG !

Das war von 1309- 1454 der Sitz der Hochmeister des Deutschen Ordens .

Zwar sind nicht mehr alle Teile des mächtigen Gebäudekomplexes im ganz ursprünglich Bauzustand , aber auch hier haben polnische Restauratoren großartige Arbeit geleistet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was man auch noch unbedingt gesehn haben muss,das sind die "Wanderdünen" von Leba !

Das ist Europas einzige SandWüste - sie befindet sich im "Slowinzischen Nationalpark"- nordwestlich von Danzig gelegen !

Da sind diese riesigen - mitunter über 30m hohen - Sandhügel, die immer in Bewegung sind -daher "Wanderdünen".

Der Ort Leba ist ein sehr hübscher Badeort - die Wanderdünen hinterließen nämlich wunderbare, weiße Sandstrände . Manche Leute meinen , dass es die allerschönsten an der ganzen Ostsee sind ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sopot (in Westen von Danzig) ist schön. Vor allem die Strände dort sind super zum spazieren gehen. Ist allerdings auch wirklich nicht weit von Danzig, am Strand entlang kann man fast hinwandern.

Viel Spaß in Polen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?