Wie seriös sind die öffentlichen Verkehrsmittel in Riga?

2 Antworten

Für wenig Geld (soweit ich mich entsinne umgerecht ca. 2 EUR) kommt man mit dem Bus vom Flughafen in die Stadt und wieder zurück. Die Taktfrequenz ist hoch.
Die grünen Airbalticbustaxis fahren für einen Fünfer verschiedene Hotels direkt an.
Taxi bin ich in Riga auch schon gefahren. Ohne Probleme. Wenn Du am Flughafen am offiziellen Taxistand einsteigst, ist die Gefahr, dass Du auf ein Schlitzohr triffst, sehr gering.
Desweiteren ein Reisetipp im allgemeinen: Den Menschen ohne Argwohn begegnen, damit fährt man am besten.
Es sind unsere ständigen Sorgen um Leib und Geld, was uns Deutsche im Ausland so steif und unbeholfen erscheinen lässt. Dabei vergessen wir, dass Reisen vor allem "Begegnen" bedeutet, nicht "Gefahr". Alles wird gut. Nimm ein Taxi, nimm besser noch den Airbaltickleinbus, wenn er Dein Hotel direkt anfährt, ansonsten nimm, was ich Dir sehr empfehlen kann, den Bus, weil einfach unschlagbar günstig. Und immer schön die Fahrkarte kaufen, Fahrkartenkontrollen sind dort in den ÖVM an der Tagesordnung.

Was möchtest Du wissen?