Wie schwierig ist es in den Vatikan hinein zu kommen und welche Chancen bestehen den Pabst zu sehen?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

In den Vatikan, also intra muros, ist gar nicht so leicht. Im Kostümverleih ne Kardinalskluft zu holen, mag helfen, ist aber nix für Frauen.

Salutierend Platz machen die Schweizergardisten tatsächlich, wenn Du zum Campo Santo Teutonico möchtest, der sich zwischen Petersdom und Audienzhalle befindet. Also, wenn man vor dem Petersdom steht, links vom Dom. Einfach die Gardisten dort auf Deutsch (wichitig !) ansprechen, dass man da hinmöchte. Zugang haben Bürger der Nachfolgeterritorien des Heiligen Römischen Reiches (also auch Österreicher, Belgier, Luxemburger sowie ein paar Italiener (Südtirol), Schweizer und Niederländer). Öffnungszeiten finden sich im Netz.

Ansonsten verweise ich auf einen älteren Beitrag des Tagesspiegels zum Thema, der noch aktuell sein dürfte, so schnell ändern sich Dinge im Vatikan nicht. GuggstDuHier: http://www.tagesspiegel.de/zeitung/papst-benedikt-die-5-wege-zu-ihm/1338590.html

Das ist mal ein richtig guter Tipp - 1000 Dank!

0

Versucht's mit Schweizerdeutsch, dann geht's schneller :-)

"Grüezi, dörfemer da ine?"

0

Was möchtest Du wissen?