Wie schwierig ist es, den Corno Grande zu besteigen?

1 Antwort

Das ist kein besonders anspruchsvoller Berg, eher im Gegenteil. Der Hauptweg ist gut begehbar und eigentlich benutzt du fast nie die Hände. Aber die Aufstiege sind phantastisch und der Fels ist ganz ausgezeichnet. Ich würde dir einen Aufstieg empfehlen, auch wenn es nicht gerade eine kaum zu bewältigende sportliche Herausforderung ist! Hier findest du einen - nicht meinen ;-) - Erfahrungsbericht und ein paar Infos für Zwischenstationen: www.hikr.org/tour/post16469.html

Wann ist in Ligurien Stränden wenig los?

Ab wann kann man nach Ligurien, Italien an den Strand fahren, ohne dass sich die Leute auf die Füße treten? Wann wird es dort „ruhiger“? Wann sind die Feriengäste weg?

...zur Frage

Wie kommt man von Genua nach Savona Italien ?

Ich habe eine Kreuzfahrt mit Costa Reisen von Savona aus gebucht, allerdings habe ich den Flug nach Genua selbst dazu gebucht - weißt jemand ob es einen Transfer vom Flughafen Genua nach Savona Hafen gibt?

...zur Frage

Ist eine Fahrt mit der Gondel in Venedig lohnenswert?

Wer hat solch eine Fahrt schon mitgemacht? Lohnt sich der Preis oder ist es nur eine touristische "Abzocke"?

...zur Frage

Wer kennt Moniga del Garda und kann mir sagen ob sich ein Aufenthalt dort lohnt?

Wir könnten ein günstiges Ferienhaus in Moniga del Garda bekommen - was meint ihr, sollen wir zuschlagen? Was ist vor Ort geboten, gibt es schöne Strände, Ausflugsziele, was ist abends los in der Stadt? Wir waren bisher nur in Bardolino - ist die andere Seite des Sees auch so lebendig?

...zur Frage

Shopping in Rom - ist die Gegend um die Spanische Treppe noch der Hot Spot?

Wir wollen über Silvester nach Rom und dort natürlich auch ausführlich shoppen. Wer kann uns sagen, wo die angesagten Boutiquen sind - ist die Gegend um die Spanische Treppe noch der Hot Spot - oder was würdet ihr zum Bummeln empfehlen?

...zur Frage

Strand-Stadt-Urlaub in Italien

Ich möchte im Sommer für ca. eine Woche mit meiner Schwester verreisen (18 und 23 Jahre). Wir wollen einen schönen Badeurlaub mit einer Städtereise und Kultur verbinden. Wir suchen daher schöne Küstenstädte in Italien.

Habt ihr besondere zu empfehlen? Am liebsten wäre uns etwas nördlicheres, bspw. in Ligurien oder Emilia Romana. Unterhalb von Latium eher nicht, da wir doch etwas die Kriminalität fürchten. Es sei denn, ihr könnt unsere Bedenken zerstreuen ;)

Über Tipps wären wir sehr dankbar (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?