Wie schön ist Cornwall?

4 Antworten

als ich vor 2 jahren das erste mal nach cornwall gefahren bin war ich überrascht von der schönheit dieses fleckchens erde. die küsten und strände sind einzigartig und meiner meinung nach viel reizvoller als die strände im süden europas. die vielen kleinen städtchen mit ihrem eigenen flair wie etwa mousehole, st. ives oder penzance hab ich außerhalb vom UK noch nirgends gesehen. die natur und die viele national parks wie der exmmoor national park ( mit seinen ponys^^) lohnen sich immer wieder für einen ausflug... und dass es in england nur schmuddelwetter gibt kann ich ganz und gar nicht unterschreiben. dank des golfstroms hat man dort schöne warme angenehme sommer und wenn es mal regnet, dann bestimmt nicht den ganzen tag wie bei uns in deutschland ... wobei ich sagen muss, dass ich fast jedes mal im sommer mit nem leichten sonnenbrand vom urlaub komm^^ ... kurz gesagt ein wunderschönes fleckchen erde, das man wegen seiner reizvollen landschaft, den verträumten städtchen und den netten bewohnern einfach gesehen haben muss!

Cornwall, also der südwestlichste Zipfel Großbritanniens ist wunderschön. Dank des Golfstroms hat es ein wesentlich wärmeres Klima als der Rest der Insel; hier werden die wildwachsenden Rhododendren gelegentlich zur Plage. Man spricht auch - und das gilt auch für die Küste von Devon - von der englischen Riviera. Aber es gibt auch kunsthistorisch und historisch Interessantes zu sehen. In St. Ives mit seiner Künstlerkolonie befindet sich ein Ableger der Londoner Tate Gallery. Wer das Geheimnisvolle sucht, sollte sich die im Meer gelegene Burgruine von Tintagel nicht entgehen lassen, auf der angeblich König Artus lebte. Viele andere Orte sind ebenfalls sehenswert wie Truro, Mevagissey, Polperro.

Ich finde, man kann Cornwall ein wenig mit Irland vergleichen. Sehr reizvoll ist es, auf Wanderwegen der Küste entlang zu gehen, die Gegend um Land's End bietet sich an, Land's End selbst kann man sich sparen, außer man mag viel Trubel. Markant ist der St. Michaels Mount bei Penzance, eine Art kleines Pendant zum Mont St. Michelle in der Bretagne.

Was möchtest Du wissen?