Wie oft darf man mit einer ESTA-Genehmigung in die USA einreisen?

2 Antworten

Du darfst beliebig oft einreisen, aber halt die 180 Tage im Jahr nicht überschreiten. Auch würde ich einen gewissen Abstand zwischen den Reisen halten, d,h. Nicht eine Woche heim fliegen und wieder in die USA fliegen, dann könnten die IOS misstrauisch werden.

Das mit den 180 Tagen ist im Grunde schon gesagt, man sollte aber nach Möglichkeit 90 Tage am Stück und 180 Tage im Jahr nicht überschreiten, ansonsten gilt das "beliebig oft". In unserer Firma mit einem Zweigwerk in den USA gibt es eben sehr viele Reisen in die USA und da ist es auch schon nicht oft aber doch schon mehrmals vorgekommen, dass jemand abgewiesen wurde. Das eigentliche Problem: die letzte Entscheidungsgewalt liegt beim Officer hinter der gelben Linie und wie der im Grenzfall entscheidet ist nicht absehbar.

Weitere Details siehe hier: https://www.estas.de/esta-ueberziehen-und-ausreizen

Visum USA | erneute Einreise mit ESTA (Mexiko/Kanada/Jamaika)

Kann ich nach Kanada/Mexiko oder Jamaika reisen, mich dort 1-2 Tage aufhalten und mit dem ESTA Antrag (ESTA gültig bis zum 15.02.2015 | ich habe KEIN Visum) erneut in die USA einreisen?

WER HAT DAS SCHON SO GEMACHT - Was gibt es zu beachten?: zählen Mexiko und Kanada noch oder sind diese 2 Länder seit den neusten Gerüchten von dieser Methode ausgeschlossen?


Liebe Community,

am 15. November bin ich von Berlin nach New York geflogen - hierfür hatte ich einen ESTA-Antrag gestellt (ESTA gültig bis zum 15.02.2015).

Heute ist der 11.02 und in 4 Tagen muss ich das Land verlassen (ESTA Antrag 90 Tage Aufenthalt).

Da mir für ein B2 Visum die Zeit fehlt und ich eine schnelle Lösung brauche, da ich mir eine Wohnung in den USA gemietet habe, jetzt die Frage:

Kann ich nach Kanada/Mexiko oder Jamaika reisen, mich dort 1-2 Tage aufhalten und mit dem ESTA Antrag (ESTA gültig bis zum 15.02.2015 | ich habe KEIN Visum) erneut in die USA einreisen? <<

Wer hat Erfahrungen?

Wer hat Tipps?

Das Problem ist wie gesagt, dass ich mir eine Wohnung gemietet habe (12 Monate Vertrag) und ich außerdem in den USA bleiben will.

Danke für jeden Tipp,

papajo35

...zur Frage

Kinderreisepass bei USA-Einreise - ist ESTA allein zu wenig?

Ein Bekannter meint, dass ESTA alleine nicht reicht, wenn man mit EU-Kinderreisepass in die USA einreisen will. Stimmt das?

...zur Frage

Sollte ich meine Esta-Genehmigung mitnehmen?

Sollte ich meine Esta-Genehmigung mitnehmen, wenn ich in die USA fliege oder muss ich sie gar nicht vorzeigen?

...zur Frage

Weiterreiseticket USA Hilfe!!!

Hey alle Miteinander,

Ich möchte von Berlin (GER) nach New York (USA) Fliegen das Problem nur an der Kontrolle in New York wollen die ein Rückflug- oder Weiterreiseticket vorgelegt haben.

Jetzt zu meiner Frage : Wie stelle ich es am günstigesten/preiswertesten an, ein Weiterreiseticket vorlegen/nachweisen zu können? Ich reise super low-budget, also zählt jeder Euro.

Ich hab so viele verschiedene Sachen gelesen, dass ich nun völlig verwirrt bin.

A) Buchen+Stornieren -> aber wie genau soll das funktionieren? Kostenpunkt? Wer steigt durch die verwirrneden AGB´s der Fluggesellschaften durch? (ich nicht)

B) billiges Ticket kaufen und verfallen lassen? -> "günstig" ist anders, hab bisher nur flüge ab 300€ gefunden :/

C) voll erstattbares Ticket -> lohnt sich das? Woher bekomm ich eins, ich find keines? suche danach gestaltet sich komischer Weise schwer...

NOCH WICHTIG!!! würde ein Ticket von New York(USA) nach Hamilton(Bermuda) als Weitereisenachweis funktionieren ? Falls nicht welche Länder die nahe liegen empfehlt Ihr ?

Bin Euch sehr dankbar für eure HILFE & Tipps!! :)

...zur Frage

ESTA ausreichend für Flug von der Karibik mit Zwischenlandung USA

Schönen guten Abend an alle!

Ich werde mit deutschem Pass über New York und Puerto Rico (beides US-Territorium) nach Costa Rica reisen. Soweit ich die seitenlangen Informationen zum Transit in den USA verstanden habe, ist ein ESTA/Visa Waiver dafür ausreichend. Wäre da nicht die Tatsache, dass mein Hin-und Rückflug nicht von Deutschland aus ist, sondern von Dominica (Karibik), da ich mich hier für ein Praktikum aufhalte. Auf der Internetseite der diplomatischen Vertetung der USA finde ich dazu folgendes:

Sie sind im Besitz eines Rückflug- oder eines weiterführenden Tickets (weiterführende Tickets dürfen nicht in Kanada, Mexiko oder der Karibik enden).

Genauere Informationen kann ich leider nicht finden. Ist es also notwendig, ein Visum für die USA zu beantragen?

Vielen Dank schonmal im Voraus.

...zur Frage

esta aktualisieren???????

hallo ich habe im juli einen esta antrag gemacht und bin dannach in die usa gereist ich wollte nun wieder in die usa einreisen muss ich nun einen komplett neuen antrag stellen oder bedeutet das ablaufdatum 2014 das ich bis dahin immer einreisen kann

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?