Wie ökologisch sind E-Bikes?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wie sollte das E-Bike eine Alternative zur Bahn sein?Was meinst Du was die Dinger für eine Reichweite und Geschwindigkeit haben?

bei einer Reichweite von 40-80km müsste ich ja an einem meiner üblichen Radltage zwischendurch aufladen...

Im schlimmsten Falle kann man 25 Km pro Stunde damit fahren...aber dann auch den Akku eher aufladen.

Schlimmster Fall daher weil mich erst vor 4 Wochen ein älteres Ehepaar fast umgenietet hat...keine Ahnung vom Radfaren,kein selber treten aber Stoff geben.Ohne Helm,ohne Vorfahrtsregeln ohne Rücksicht...normalerweise wären die beiden noch nichteinmal mit der halben Geschwindigkeit unterwegs gewesen und das wäre in dem Falle eine realisische Geschwindigkeit für so unsichere Fahrer gewesen;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hausbootholiday
05.07.2011, 11:49

Was meinen Sie mit umnieten? Wie macht man das?

0

Verglichen mit einem Auto natürlich besser, im direkten Vergelich mit einem normalen Fahrrad muss das Ebike schlechter abschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich gilt da das gleiche wie für Elektroautos: Kommt drauf an, wo der Strom herkommt. Wenn du das E-Bike mit Strom aus einem Kohlekraftwerk auflädst, fährst du letztendlich mit Kohle. Wenn du es mit "Atomstrom" auflädst, fährst du mit Kernkraft. Und wenn du es mit Windenergie auflädst, hast du im Prinzip ein Segelfahrrad.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ja sind sie:-)

Also ein Ausflug mit einem E-Bike macht nicht nur Spaß und Lust auf mehr, er ist auch umweltfreundlich.

Hier habe ich eine kleine Infografik zum Thema E-Bikes und Pedelecs - http://www.eggerwirt.at/de/e-biking/128-0.html - welche ein wenig Aufschluss über das Thema bieten sollte.

Wenn man viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, dann kann es schon sehr angenehm sein auf ein e-Bike oder Pedelec umzusteigen. Speziell bei zunehmendem Alter genießt man die Vorteile des Zusatzantriebes sehr würde ich sagen:-) Ich bin noch jung und besitze leider kein E-Bike - bin aber ein Fan und leihe mir im Urlaub gerne immer wieder eines aus um meine Runden zu ziehen:-)

Viel Vergnügen! Wolfgang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

E-Bikes sind genau so ökologisch wie ein Fahrrad. Wichtig ist woher der Strom kommt, In Tirol kommt er meist aus der Wasserkraft. Also im Pillerseetal am Pillersee vermietet ein Hotel kostenlos die E-Bikes an die Gäste, der Strom kommt von der TIWAG, da ist die Causa sehr ökologisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?