Wie leicht reist man heute?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir reisen seit Jahren u.a mit sogen. Flug-Koffern von Samsonite und Delsay aber auch mit NoName Koffer von Discountern und haben mit beiden Arten gute Erfahrungen. Meine Frau findet sogar, dass das Innenleben der NoName-Koffer oft besser ausgestattet ist.

Wir werden uns in nächster Zeit einen der neuen leichten Koffer aus Carbonat zulegen. Da ist das Gewicht des Koffers mit Rollen erheblich geringer, sie sollen aber trotzdem auch sehr widerstandfähig sein.

@Heima hat schon einmal bei einer anderen Kofferfrage "Galeria Kaufhof" als gut ausgestattetes Kaufhaus und mit kompetenter Beratung durch die Verkäufer/innen genannt und ich kann das nur bestätigen. Das Warenangebot an Koffern ist groß, mit bekannten Namen, aber auch ich Sage mal Hausmarke mit Garantie und die Beratung war sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ManiH
08.10.2013, 08:06

Die Hausmarke von Kaufhof heißt übrigens "Eminent".

5

Achte auch darauf, dass der Koffer 2 oder noch besser 4 Räder hat, und bequem zu ziehen/schieben ist. Gerade für Flugreisen ist ein extrem grosser Koffer übrigens meist eher unpraktisch, weil du den sehr leicht überladen kannst (kommt aber natürlich auf den Inhalt an). Empfehlenswert sind auch Koffer mit einzigartigem Design, also Farben oder Muster. Damits am Gepäckband keine Verwechslungen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit einer Kofferwaage ins Geschäft und schau welche Koffer leichter sind.

Hartschale ist dank Verbundstoffen heute sehr leicht und stabil. Mit ein paar KG wirste aber dennoch rechnen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Serie "Salsa Air" von Rimova sind die leichtesten Koffer. Sie sind auch sehr stabil, da aus Polycarbonat gefertigt. Die 61 l Variante wiegt 2,9 kg und die nächstgrößere mit 83 l wiegt 3,2 kg. Ich finde das Eigengewicht ist nicht unerheblich, da man heute bei den Airlines für jedes Kilo mehr Gepäck gleich zur Kasse gebeten wird.

Es gibt auch noch eine sehr gute Alternative zu den Koffern von Rimova. Das sind die Samsonite "Cosmolite". So einen habe ich mir vor zwei Jahren gegönnt. Diese sind aus Polypropylen Curv gefertigt, extrem haltbar und sehr leicht. Die 70 l Version wiegt 3 kg und der 50 l Koffer wiegt 2,4 kg. Die Samsonite Koffer kann man auch sehr günstig im Internet kaufen, was bei den Rimova nicht der Fall ist. Gut sind beide. Du mußt jetzt nur noch entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
07.10.2013, 22:17

Mein Cosmolite hat schon einige Jahre auf dem Buckel und mehrere zigtausen Meilen in Bahn, Schiff, Auto, Boot, Lastwagen etc. etc. völlig unbeschadet überstanden! Kann ich nur empfehlen - und das mit dem Gewicht bestätigen, sind immerhin ein paar kilo, die man sich da sparen kann!

5

Ich reise oft und viel und habe mir vor 5 Jahren einen Ultra-leichten Koffer im China Laden gekauft. Habe 30€ bezahlt und nicht erwartet das es selbst nach 5 Jahren noch in einem so guten Zustand sein würde. Hatte davor einen Samsonite Alu-Koffer und den konnte ich nach 3 Jahren schon entsorgen. Das hat mir wieder einmal gezeigt das teuer nicht unbedingt gut und billig nicht unbedingt schlecht bedeuten muss. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Schau mal bei samsonite. Die haben so ultra leichte koffer. aber das hat alles seinen preis. Ich habe normale samsonite stoffkoffer und bin sehr zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Preiswerte, stabile und leichte 4-Rollen-Koffer gibt es beim GALERIE KAUFHOF. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nautilus
14.10.2013, 09:28

Guter Tipp - danke!

0

Was möchtest Du wissen?