Wie lange vorher da sein Frankfurter Flughafen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

In der Regel wird immer eine Zeit von 2 Stunden empfohlen die man vor dem Abflug am Flughafen bzw. vorher einchecken sollte. Damit hatte ich bisher immer keine Probleme um einen Flug rechtzeitig zu bekommen. Meistens dauert es dann eh etwas länger.

Unübersichtlich finde ich v.a. den Weg Fernbahnhof - Terminal 1 - Abflug A eigentlich nicht.

Vom Fernbahnhof bis zum Checkin läufst Du gut 10 Minuten.

Wenn Du Handgepäck hast und online eingecheckt hast, kannst Du ja eigentlich gleich durchlaufen, dann reichen die 2 Stunden auch.

Aber wenn Du das Gepäck noch loswerden musst, kannst Du nochmal 20 Minuten für´s Anstellen rechnen, je nachdem was in der Halle los ist.

Und die Sicherheitskontrolle ist ein echtes Nadelör...da rechne ich immer mindestens 30 Minuten, wenn Ferien beginnen 45 Minuten.

Je nachdem, zu welchem Gate Ihr müßt, muss man dann leider v.a. im A-Finger z.T. nochmal richtig weit laufen.

Ich würde tatsächlich mit mindestens 2 Stunden rechnen, wenn Du dann bei der Bahn noch auf Nummer Sicher gehen willst, lieber 3.

Wenn man zu früh am Flughafen ist, gibt es genug zu tun und zu schauen, dass die Zeit auch schnell rumgeht.

Noch zum Thema Sicherheitskontrolle: gestern habe ich extra darauf geachtet. Es war am Flughafen recht wenig los, an der Sicherheitskontrolle stand eine Wartezeit von 15 Minuten an. Bis wir komplett durch waren (zufällig musste ich meinen Rucksack noch öffnen und auspacken, aber das kann ja auch immer vorkommen), waren 30 Minuten rum.

Insgesamt haben uns aber gestern (kein Ferienbeginn) 2 Stunden vorher für einen Europaflug locker gereicht.

0

Ich bin immer so um die zwei Stunden vor meinenAbflug am Flughafen und hatte nie Probleme einen Flug nicht zu bekommen.

Auch in Amerika mit den verschärftenSicherheitskontrollen reichen zwei Stunden meiner Meinung nach aus.

Wenn man sich nicht aus der Ruhe bringen lässt undnicht im Stress irgendwo hinläuft ist es auf jeden Flughafen machbar in zweiStunden zu seinem Flug zu kommen.

Für Frankfurt/ M plane ich, selbst bei innereuropäischen Flügen, immer mindestens 2 Stunden ein. Für (Fern-) Reisen, oft mit mehrfachen akribischen Sicherheitskontrollen verbunden, sogar drei. 

Selbst wenn es, wie bei Euch, sogar vom Terminal 1 abgeht, der vom Fernbahnhof am Schnellsten erreichbar ist, können zwei Stunden knapp sein. 

Und das übrigens nicht allein wegen des Flughafens sondern auch wegen der bekannten Zuverlässigkeit der Bahn.... ;) 

Würd auch sagen, dass man mit zwei Stunden gut klarkommt. War schon viel schneller durch, aber es hat auch schonmal über eine Stunde mit Gepäck und Security Checkin dort gedauert. Und ein bisschen Puffer schadet ja nicht.

Den Weg vom Bahnhof fand ich auch alles andere als übersichtlich.

Der Frankfurter Flughafen ist groß, unübersichtlich und voll. Wenn du noch nie dort warst würde ich zwei Stunden vorher dort sein. Wenn du zu früh da bist, ist es auch egal.

2 Stunden vorher wenn ich noch Gepäck abgeben muss, 1 Stunden wenn ich nur Handgepäck habe

Was möchtest Du wissen?