Wie lange ist der ESTA-Antrag fuer mich ueberpruefbar?

2 Antworten

Ich kann dir keine hundertprozentige Antwort geben, aber ein genehmigter Antrag ist (außer den Reisepass läuft vorher ab) 2 Jahre gültig, auch für mehrfaches Einreisen. Da dein erster Antrag bereits genehmigt wurde, ist ein Überprüfen des Status meines Wissens nicht nötig. Allerdings ist es merkwürdig, dass du den Status nicht abrufen kannst - da dein Antrag aber, wie gesagt, genehmigt wurde würde ich mir nicht zu viele Gedanken machen. Informationen dazu, wie lange der Antrag bearbeitbar ist, habe ich nicht gefunden - aber es scheint so, als ob das für den gesamten Gültigkeitszeitraum (also bis 2 Jahre) möglich wäre.

hallo coroma,

ich wusste auch nicht wie lange meine esta einreisegenehmigung gültig ist aber als ich beim support nachgefragt hatte, haben die mir gesagt dass es unter expiration date steht wie lange es gültig ist.

du kannst dich ja wie bekannt kostenlos anmelden oder wie ich bei einem service provider. aber mann muss aufpassen sind paar schwarze scharfe unterwegs.

ich kann dir http://www.visa-esta.org empfehlen!!!

bye Micha

Gepäckverlust - Koffer fehlt schon 21 Tage

Also ich vermisse meinen Koffer nun schon seit über 3 Wochen und der Service der Air France lässt zu wünschen übrig. Habt ihr damit Erfahrung? Hier meine persönliche Zusammenfassung: (bestimmt voller fehler und eigentlich nur für mich)

*Am 03.01.2014 bin ich von Wien über Lyon nach Paris geflogen. In Paris angekommen habe ich bald bemerkt, dass mein Gepäcksstück nicht angekommen ist. Ich habe dies sofort gemeldet und es wurde mir bestätigt, dass es in Lyon geblieben ist, um 4 Uhr nachmittags (ich bin gegen 12 Uhr mittags angekommen) in Paris ankommen wird, und mir spätestens am nächsten morgen zugeliefert werden wird. Am selben Abend (Freitag Abend) habe ich um 22:54 folgende SMS bekommen:

„Ihr Gepäcksstück 536734 wird Ihnen in Kürze an die von Ihnen angegebene Adresse nachgeliefert. Sie werden direkt vom Lieferdienst kontaktiert. Air France“

Am nächsten morgen gegen 10:00 in der Früh habe ich einen Anruf vom Lieferservice bekommen, dass es sich nicht mehr am Wochenende ausgeht, dass ich mein Gepäck bekomme. Während dem Gespräch hatte mein Telefon keinen Akku mehr, da das Kabel im Koffer war. Ich habe daraufhin vom Hoteltelefon den Lieferservice angerufen. Die Dame, mir welcher ich davor telefoniert hatte, hat den Koffer zum Flughafen CDG zurückgeschickt, nachdem ich ihr erklärt habe, dass ich den Koffer unbedingt brauche und auch persönlich abholen würde und sie ja meinte, es geht sich am Wochenende nicht mehr aus, weil der Lieferservice sonntags nicht liefert und sich Samstag nicht mehr ausgeht. Ich habe von CDG nie bestätigt bekommen, dass der Koffer dort angekommen ist. Keine meiner Vorschläge hat etwas gebracht, ich konnte ihn weder abholen noch sonst was. Am Montag habe ich einen Hotelwechsel gemacht und es ist ausgemacht worden, dass mein Gepäck zu dem neuen Hotel geschickt wird. Dienstag Abend ist mein Flug nach Hause gegangen. Am Montag ist mir aber mein Gepäck nicht zugeschickt worden und ohne, dass ich kontaktiert worden bin, hat die Air France beschlossen ihn mir nach Hause zu schicken. Ich meinte daraufhin, dass ich den Koffer dann wenigstens Dienstag Abend am Flughafen abholen will und persönlich mitnehmen will. Das hat auch nicht geklappt.

Meinen ganzen Aufenthalt in Frankreich hatte ich also keinen Koffer. Ich hab täglich mindestens 5x mit der Air France telefoniert. Oftmals ist mir und dem Hotelchef ein Rückruf versprochen worden, doch der ist nie gekommen.

Ab Dienstag Nacht 08.03.2014 war ich dann also daheim. Ich hab täglich mit der Air France telefoniert. 2 Wochen lang hat es geheißen, dass der Koffer noch beim Lieferservice ist und jedes Mal habe ich dasselbe gehört, dass sie sich darum kümmern, dass er bald zum CDG Flughafen geschickt wird, dass er dann auch zu mir nach Österreich geliefert werden kann. 2 Wochen lang hab ich täglich dasselbe gehört! Ich habe auch eine Inhaltsliste geschickt. Gegen 15.01.2013 ist mir gesagt worden, dass der Koffer am Pariser Flughafen ist, seither ist er nicht auffindbar.*

...zur Frage

Anspruch nach Flugverspätung, daraus resultierend Übernachtung im Hotel sowie anderer Ankunftsort?

Hallo Experten, vielleicht könnt Ihr mir sagen, ob ich etwaige Ansprüche geltend machen kann. Es geht um einen Flug mit Air Berlin von Berlin nach Jerez in Spanien über Palma De Mallorca. Nach Einstieg gab es Eisregen (Okay, das ist Pech, hat keiner Schuld). Anschließend wurden wir aber aus dem Flugzeug geschickt, da angeblich nun die Toiletten kaputt seien. Wir flogen um 16 Uhr ab statt, wie geplant, um ca. 11 Uhr. Natürlich waren die meisten der Anschlußflieger schon weg. Ich war mit meinem kleinen Sohn unterwegs (3), leider wurde aus der Erkältung, die es noch am Morgen war, hohes Fieber. Dies hielt aber die Air Berlin-Mitarbeiter nicht ab, mir zu sagen, es gäbe keine andere Möglichkeit, als einen Flieger nach Sevilla zu besteigen - ich würde dann mit einem Bus nach Jerez gebracht. Dazu war ich allerdings überhaupt nicht bereit, da mein Kind schon wirklich überstrapaziert war nach 12 Stunden purem Streß. Nach einem ziemlichen Kampf erklärte sich die Air Berlin-Mitarbeiterin dazu bereit, dass wir auch in einem Hotel untergebracht werden können (es gab natürlich noch sehr viele Fluggäste, die nicht an ihren Zielort gebracht wurden). Mir wurde außerdem gesagt, ich könne dann am nächsten Tag nur nach Malaga fliegen, nicht nach Jerez. Ich mußte also von dort abgeholt werden (3 Stunden Autofahrt). Meine Frage: Liegt insgesamt ein Reisemangel vor? Danke für Antworten! Noerchen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?