Wie lange bleibt es am Meer in Kroatien im Herbst normalerweise schön mild?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Also ich kann aus eigener Erfahrung sprechen , der Herbst in Kroatien ist wunderschön, wir waren vor ein paar Jahren in Volosko da hatte es noch weit über 30°, voriges Jahr waren wir auf Pag in der 1.Oktoberwoche - auch da hatten wir wunderschönes Wetter - keinen Wind - pure Sonne - es war eine richtig tolle Zeit ( um diese Zeit kann man auch andere Dinge unternehmen z.B. die ganze Insel ergründen ) nicht so wie im Sommer wo man den ganzen Tag nur am Strand verbringt und dort nur am Schwitzen ist, auch sind viel weniger Leute unterwegs - alles in allem Super !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise bis Mitte Oktober in Dalmatien, also der südlichen Hälfte, aber was ist schon normal? Vor 2 Jahren waren wir Mitte Oktober dort, hatten die ersten 3 Tage Sonne und Temperaturen um 25 Grad, das Meer war noch herrlich warm, dann kam der Bora, es blieb zwar sonnig bei knallblauem Himmel, kühlte aber auf 16 - 18 Grad tagsüber ab. Vor allem abends war's dann ganz schön frisch.

Die Hotels und Restaurants dort schließen übrigens am 1. Wochenende nach dem 20. Oktober.

Kanadische Freunde fahren seit ca. 5 Jahren immer Anfang Oktober nach Dalmatien und haben -angeblich- immer das schönste Sommerwetter gehabt, was ich auch glaube, denn wer nimmt schon einen Langstreckenflug auf sich um in die Kälte zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tauss
17.09.2013, 18:46

Wobei ich aus Erfahrung sagen kann, dass die Vorstellungen kanadischer Freunde von uns Mitteleuropäaern stark abweicht, was einen "schönen Sommer" anlangt ;)

3

ich wohne in kroatien jetzt in moment ist in split richtig warm .Es ist große unterschid oktober 20g oder 5 grad in deutschland .Spatziren entlang der strand in ruige ort gut essen und genissen das ist jetzt in split am schönsten liebe griße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wenn Du mit Herbst die Zeit von Ende September bis Ende Oktober meinst, würde ich persönlich die Region südlich von Split vorziehen. Evtl. eine Insel, wie z. B. Hvar (=wunderschön).

In Istrien kann es schon ungemütlich werden. Natürlich besteht diese "Gefahr" auch im Süden, doch dort ist es bei Regen immerhin noch etwas wärmer ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Moment ist es auch in Kroatien recht kühl. Ich war vor zwei Wochen ganz im Süden und selbst die Einheimischen haben gesagt, dass es hier jetzt schon viel zu kalt für einen Urlaub am Meer ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erfahrungsgemäß schlägt im Laufe des Septembers irgendwann das Wetter um in Richtung Herbst. Falls diese Tage stürmisch sind, wird das Meer aufgewühlt und - weil sich das Wasser vermischt - kälter. Also: Wetterbericht beobachten, möglichst kurzfristig entscheiden, ob es noch passt und je südlicher, desto besser in der Regel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Später als September würde ich nicht nach Kroatien reisen wollen. Denn dann wird es schon richtig kühl und der Wind pfeift um die Ecken. Ich bin dieses Jahr im Juli dort gewesen und die Temperaturen waren perfekt. Warmes Meer, d.h. 25°C und die Luft hatte auf den Inseln südlich von Split zwischen 25°C und 30°C. Also einfach perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin eigentlich lieber in Istrien als weiter unten in Kroatien. Dort habe ich auch schon Mitte Oktober noch 30 Grad (im Jahr 2011) erlebt, aber auch Regen und viel Wind. Bis ca. 20. September kann man ganz gut hin, ab dann ist`s ein Risiko.

Ausser man beobachtet die Vorhersagen und reist kurzfristig. Bezüglich der Hotels oder Ferienwohnungen ist das überhaupt kein Problem. Ab Mitte September kriegt man überall problemlos was.

Nach Dalmatien würde ich ohne Bedenken bis Ende Oktober (Rückreisedatum!) fliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist es absolut möglich, bis Ende September in Kroatien zu baden. (Ausnahmen bestätigen die Regel, momentan soll es in Rovinj wundervoll regnen bei kühlen 19 Grad, da geht bestenfalls Hundchen ins Wasser) Später würde ich dir wegen der Bora abraten. Die kann ganz schön kühl und grauslich wehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Action + Kultur: Nach Dubrovnik. Wenn Ruhe+Kunst: Palmizana Wenn Rheumabeschwerden mildern+Wärme: Korcula Nord. MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn in Deutschland Herbstferien sind, kann man auf jeden Fall noch im Meer schwimmen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab Oktober wirds kritisch. Im September kann es durchaus noch sehr schön sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?