Wie kompliziert ist es ein Stück der Strecke mit dem Autoreisezug zurück zu legen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Preise für Kandersteg-Goppenstein stehen hier: http://www.bls.ch/d/autoverlad/goppenstein-preise.php - z.b. für ein auto mo-do CHF 22.-, fr/sa/so CHF27.- . Praktisch ist es allemal, denn man spart entweder ordentlich zeit oder strecke: bern-visp z.b. über die rhonetal autobahn ca. 200km, per autoverlad nur 100km, bzw. über berner oberland/grimselpass 179km und 2h30 und per autoverlad 2h. Wie von den anderen schon gesagt fährst du dein auto selbst auf den zug und bleibst während der fahrt drin sitzen. Das ist ziemlich einfach und man wird auch eingewiesen. Was für neulinge sehr unangenehm sein kann ist, dass man dann für die 15 minuten fahrt im dunkeln sitzt im eigenen auto, es ordentlich schüttelt und sehr laut ist und das auto von aussen beschlägt, weil aus dem nackten fels, der während der fahrt mit 80km/h an einem vorbeifliegt, überall wasser austritt und der berg von innen ordentlich warm ist. Das ist nichts für klaustrophoben. Mir macht es allerdings nichts aus. Wenn du aus der innerschweiz (Luzern, Schwyz, Zug) ins Wallis willst, kannst du auch über das andere ende gut anfahren und den Furka-autoverlad nutzen den du von der gotthard autbahn aus erreichst, wenn du in Göschenen abfährst und dich richtung Andermatt hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, Ich bin schonmal mit dem Autoreisezug gefahren, allerdings bin ich nicht sicher, ob der das ist, mit dem du auch fahren willst. Aber der war auch in der Schweiz. Also es ist so, mit dem Zug, ähnlich einer Fähre. Du fährst zum Abfahrtsort hin, bezahlst und fährst auf den Zug drauf. Dann bleibst du im Auto sitzen und fährst am Ziel einfach wieder vom Zug runter. Wie teuer das war, kann ich nicht mehr sicher sagen, aber praktisch ist es auf jedenfall, vorallem bei langen Reisen/Autofahrten ist es schön als Fahrer mal eine kleine Pause zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Autoreisezug von Deutschland aus kostet schon sein Geld. Wobei die auch Kontingente füt relativ günstige Fahrkarten haben.... da hilft früh buchen und/oder Nebensaison. Ich habe allerdings grade nicht im Kopf, ob man das weiter kommt als Lörrach, mal Tante Kugel fragen.

Kannallerdings sein, dass Dein Freund die Autoverladung Lötschberg Kandersteg - Goppenstein gemeint hat. Je nachdem, wo Du im Wallis hinwillst, kann die eine gute Alternative zur Rhonetalautobahn oder Grimsel bzw. Furkapass sein. Nutzen ist wie Busfahren, IIIy1 hat das schon zutreffend beschrieben. Details GuggstDuHier: http://www.bls.ch/d/autoverlad/autoverlad.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
dorle48 12.09.2012, 11:47

der Autoreisezug fährt nur bis Lörrach und ist ziemlich teuer.

0

Von wo fährst du denn los? Die normalen Routen des Autoreisezugs helfen dir nämlich beim Wallis kaum weiter... Oder meinst du einen Verladezug in der Schweiz selbst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir fahren immer mit der Autoverlad durch den Lötschberg,das ist die bequemste und schnellste Art ins Wallis zu reisen.Du fährst einfach einfach mit Deinem PKW auf den Zug und los geht`s.Die Fahrt dauert etwa 15 Min.Hier die Preise:

Motorfahrzeug bis 3,5 t CHF

                                  Mo–Do          So, allg.Feiertage

                                 CHF   22.00     CHF   27.00 

Bei den heutigen Spritpreisen lohnt sich da der Umweg über den Genfer See kaum,obwohl die Strecke sher schön ist.

www.bls.ch/autoverlad/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
bastie 14.09.2012, 07:26

Tolle Antwort - danke - dann machen wir das auch so - DH!

0

Was möchtest Du wissen?