Wie kommt man schnell UND billig von Santiago de Chile nach Buenos Aires?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne keine besseren Busse als in Argentinien (vielleicht noch die in Brasilien!) - und wenn Du die Strecke Chile/Nord-Argentinen fahren möchtest, empfehle ich Dir einen Nachtbus nach Salta. Damit sparst Du Zeit und Geld. Aber nicht zu sparsam sein und unbedingt einen 'Cama', besser noch 'Executive' bzw. 'Full Cama' buchen - dort gibt es bequeme Sitze, die sich komplett flach legen lassen und in denen man wunderbar schlafen kann! Auf jeden Fall eine sehr gute Alternative zum Flugzeug! Bedenke, daß Du von Chile aus immer über Buenos Aires zu den Orten in Argentinien fliegen mußt, was die Flugpreise besonders in die Höhe treibt!

Um zu Deinen anderen Fragen zu kommen: Wenn Du von Chile aus erst Salta anfährst und von dort aus nach Iguazu weiter, kostet die zweite Fahrt im Full Cama etwa 100€ umgerechnet - der Bus fährt nachmittags ab und Du bist am nächsten Tag am nachmittag in Puerto Iguazu! Mit Lesen, Schlafen und Bord-Fernsehprogramm vergeht die Zeit schnell. Von Salta aus gibt es jedoch auch eine Fluggesellschaft, die Iguazu direkt anfliegen und auch nicht so teuer sein soll, aber nicht jeden Tag - da solltest Du Dich mal erkundigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
15.05.2011, 21:46

Ergänzend: Wenn möglich,die Busse von Flecha meiden - Andesmar oder Rio Uruguay sind dagegen sehr empfehlenswert!

Bei Flecha läßt der Service meist zu wünschen übrig und dort werden manchmal 'Full Cama' Betten verkauft, die sich dann bei Antritt der Reise oft als 'Semi-Cama' herausstellen - und dann ist es zu spät, die Reise wird nicht ganz so easy und das Geld bekommt man bestimmt nicht wieder...

0

Die Busse sind wirklich gut und auch recht günstig. Dennoch musst du bedenken, dass du bei dieser Strecke sicher zwei Tage unterwegs sein wirst. Vielleicht solltest du also irgendwo einen Zwischenstopp einlegen, z.B. in La Rioja, Argentinien. Wenn du rechtzeitig buschaust, könntest du aber vielleicht auch einen günstigen Flug finden, da würdest du viel Zeit sparen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am schnellsten kommst du natürlich mit dem Flugzeug von Santiago nach Buenos Aires. Wenn du dich rechtzeitig um die Flugtickets kümmerst, sind die Tickets auch zu bezahlen. Ich bin mit der Fluggesellschaft Pluna (Uruguay)geflogen. Einziger Nachteil war der Zwischenstop in Montevideo, der die Reise natürlich etwas in die Länge gezogen hat. Viel Spaß in Buenos Aires!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Reisebusse in Argentinien sind 1A, da lohnt es sich das Geld fürs Flugzeug zu sparen!!! Gute Reise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?