Wie kommt man nachts vom Bangkoker Flughafen in die Innenstadt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

detlef hat recht, aber du mußt nicht dort am schalter bezahlen, sondern erst am ziel beim taxifahrer. wenn du tipp geben möchtest, (machen die thais selber nicht, wie ich öfter festgestellt habe, aber denke daran: ca. 40 bath sind ein euro! am schalter bekommst du einen zettel, den du dem taxifahrer geben mußt. der typ der die taxe für dich ranwinkt, erklärt dem taxifahrer in thai wo du hin möchtest. viele taxifahrer können kein englisch, darum ist das schon eine erleichterung. dieser service kostet 50,- bath die du beim taxifahrer zum schluß mitbezahlen mußt. die taxen am schalter sind alle registriert und relativ sicher. sie sind vielleicht etwas teurer, aber was sind schon 1-2 eurofür mehr sicherheit? du solltest aber immer darauf achten, dass die taxiuhr eingeschaltet wird, sonst hast du am ziel probleme. sollte die uhr mal wieder nicht funktionieren, (passiert merkwürdiger weise öfter :-)) würde ich wieder aussteigen und ein anderes taxi nehmen. die fahrt zur khao san road wird zwischen 300 bis 400 bath kosten. (ohne umwege :-) ) viel spaß in bangkok

Vollkommen richtig, per Taxi! Nimm aber sicherheitshalber ein Offizielles. Hinter dem Ausgang des Flughafengebaeudes,ist draussen ein Schalter, Du bezahlst dort und sie weisen Dir ein Taxi zu. So bist Du vor Nepp geschuetzt, den gibt es naemlich auch, neben unfaehigen Taxifahrern, die Dich aufgrund von mangelnden Sprachkenntnissen etc. erstmal sonstwohin fahren.

Was möchtest Du wissen?