Wie kommt man in Paris vom Flughafen Charles de Gaule am besten zum Montmartre?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Taxi ist zwar etwas einfacher, aber ziemlich, um nicht zu sagen sehr, teuer. Aber es geht auch anders. Ihr fahrt mit der RER, die direkt am Flughafen abgeht, bis zur Station Châtelet, steigt dort in die Métro Linie 4 (Richtung Porte de Clignancourt) um. Mit dieser Métro fahrt ihr bis zur Station Barbès-Rochechouart. Je nachdem, wo am Montmartre euer Hotel liegt, seid ihr dann schon ganz in der Nähe, oder ihr steigt nochmal um in die Métro Linie 2 (Richtung Porte Dauphine) und steigt an der nächsten Station (Anvers) aus. Anvers ist die Métrostation, die am nächsten an Sacré-Coeur liegt.

Danke Dir, das hilft mir weiter. Weißt Du vielleicht auch noch, welches Ticket wir am besten kaufen (2 Erw.) und wo?

0
@eurofight

Man kann am Bahnhof am Automat Tickets kaufen. Nur mit Münzen. Kostet 8,40€ pro Person.

0

Das Spielchen vom Flughafen mit RER und Metro nach Paris (ich hatte damals eine Unterkunft in der Nähe von Châtelet/Les Halles) habe ich auch EINMAL gemacht.

Wenn man einen Koffer für zwei Wochen dabei hat, dann wird der Trip wegen der ganzen Drehkreuze und Drehtüren zu einer Übung für Masochisten. Einmal kam ich nur weiter weil ein freundlicher Angestellter mir einen Diensteingang öffnete. Mit kleinem Gepäck sehe ich aber kein Problem.

Ich buche jetzt (falls ich fliege) immer einen Shuttlebus. Das ist ein Kleinbus, der als Sammeltaxi mich für einen Fixpreis (knapp 30€ für eine Person, bei mehr Personen wird es billiger) samt Gepäck bis vor die Haustüre bringt – und für den Rückflug auch wieder abholt.

0

Hallo! amourdeparis beschreibt genau richtig. Ich mache es in Paris stets so um mein Hotel/ oder eine Kulturstätte zu finden: Ich fahre - genau wie von amourdeparis beschrieben-, dann nehme ich ein Taxi = billige Variante. Oder ich suche mir das Ziel per GPS, das ist noch billiger.. MfG

Was möchtest Du wissen?