Wie kommt man im französichen Teil Kanadas mit Englisch weiter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du wirst mit englisch in Quebec keine Probleme haben. Die Franco-Kanadier sprechen zwar lieber ihr eigenartiges französisch, aber die meisten sprechen auch englisch mit starkem französischem Akzent.

Wenn Du etwas franzoesisch kannst dann benutze es. Selbst wen nes nur "Bon jour" ist. In Quebeq und Montreal ist man sehr stolz auf seine franzoeschischen Wurzeln und ein Gespraech mit franzoesisch zu eroeffnen zeigt deinem Gegenueber das du dies respektierst und ist auch ein sehr guter "Eisbrecher".

Das Franzoesisch das in diesen Teilen Kanadas gesprochen ist weitgehen ohne einfluesse aus Frankreich weiterentwickelt worden, sodass es fuer jemanden der das "franzoesisch" des Mutterlandes spricht etwas fremd klingen wird.

Aber da Kanada zweisprachig ist, kann wirklich jeder englisch, von daher also kein Problem.

Viel Spass und Gruss aus BC Dieter

Den letzten Satz bitte nicht vor Ort aussprechen! grins Ich denke, die französischsprachigen Kanadier sind etwas wie die Franzosen. Selbst wenn Sie Englisch verstehen und sprechen, "bevorzugen" Sie doch Ihre Landessprache.

Was möchtest Du wissen?