Wie kommt man im Elsass am besten mehrere Tage mit der Familie herum?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Fahr am besten mit der Familie mit dem Pkw an, da ist man unabhängiger und beweglicher.

Das ihr Colmar und Straßburg besuchen und besichtigen werdet, ist eh klar. Dann aber auf jeden Fall die elsässische Weinstraße entlang fahren. Aussteigen wo's euch gefällt, gut essen und trinken, kleine romantische Orte besuchen, evtl dort übernachten. Es lohnt sich.

Kauft euch einen kleinen, schmalen Reiseführer für die Jacke oder die Handtasche und sucht euch schon mal aus, was euch interessieren könnte. Wendet euch telefonisch an den Touristenverband/Fremdenverkehrsverein in Straßburg (man spricht deutsch, wie vielfach im Elsass) und lasst euch Infomaterial zusenden.

Wenn ihr im oberen rechten Kästchen "Elsass usw" eingebt kommen eine Menge Antworten und Tipps.

Tipp von mir; fahrt falls die Zeit reicht über (Achern) Sasbachwalden, Schwarzwald-Hochstraße,, Baden-Baden (dann erst auf die Autobahn) nach Hause. Evtl noch ein Stop in Sabachwalden kehrt im "Engel, Sonne oder Alde Gott" ein.

Wenn möglich seht euch Baden-Baden, den Kurparkt und das Casino an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ManiH 29.11.2013, 17:10

Vielen Dank für den Stern ich, hoffe ihr hattet eine gute Reise. Gruß maniH

0

Was möchtest Du wissen?