Wie kommt man am günstigsten nach Mallorca?

2 Antworten

In diesem Jahr würde ich mich nicht auf Last-Minute-Angebote verlassen, da die meisten Fluggesellschaften ihre Kapazitäten zurückgefahren haben. Wenn Du jetzt schon einen günstigen, bezahlbaren Flug findest, solltest Du ihn auch buchen. Ganz besonders dann, wenn mehrere Personen fliegen.

Reiserecht - hat da jemand Ahnung

Ich brauche mal Ihre Hilfe.

Mitte November 2011 haben wir über Neckermann Reisen eine Pauschalreise nach Mallorca gebucht. Es soll am 12. Juni 2012 losgehen. Heute (23.03.3012) haben wir einen Brief von dem RV erhalten, wo steht: "Wie uns die örtliche Agentur mitteilte, ist eine Unterbringung in der von Ihnen gebuchten Anlage leider nicht mehr möglich". Gründe dafür wurden nicht genannt. Unsere Reise hatten wir in einem Reisebüro gebucht.

Von Neckermann haben wir zwar ein Angebot für eine Umbuchung erhalten, das Hotel scheint nicht schlecht zu sein, aber es ist doch nicht das Hotel, dass wir gebucht und bereits eine Anzahlung getätigt haben. Wir haben einfach unsere Gründe, warum wir in dieses bestimmte Hotel fahren möchten.

Wir haben dem RV mitgeteilt, dass wir mit der Umbuchung nicht einverstanden sind.

Und jetzt die eigentliche Frage. Welche Rechte haben wir eigentlich in dieser Situation?

Vor allem hat uns geärgert, dass es noch nicht einmal eine Entschuldigung, Nennung von Gründen, Angebot einer Entschädigung oder sonstiges gab. Vor allem warum brauch man 4 1/2 Monate um einen Reservierungsfehler festzustellen. Jetzt können wir nirgends mehr einen Frübucherrabatt generieren. Dadurch würden uns ja auch mehr kosten entstehen.

...zur Frage

Auslandssemester - Schottland - keine Deutsche Staatsbürgerschaft - jedoch Unbefristete Aufenthaltsgenehmigung - VISA ja/nein?

Hallo zusammen, ich ich habe folgendes Problem, welches mich zur Verzweiflung treibt. Ich habe nicht die deutsche Staatsbürgerschaft sondern die russische, jedoch eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis (den Aufenthaltstitel als Karte) (lebe schon seit 2000 in Deutschland). Zur Zeit studiere ich und strebe im 6en Semester ein Auslandssemester in Schottland an, welches maximal 6 und mindestens 4 Monate geht. (ca. 01.02.17 - 31.07.17) Leider weiß ich nicht ob ich ein VISUM für diesen Aufenthalt brauche da ich eig keine Staatsbürgerin der EU bin, aber dennoch unbefristet in Deutschland leben darf... Ich habe auf jedenfall eine zusage für das ERASMUS Stipendium welches mich dazu berechtigen würde einen Antrag auf ein VISUM zustellen. Dies würde mich laut der https://www.gov.uk/tier-4-general-visa website stolze £328 kosten! Und viele weitere Auflagen mit sich tragen.. Das Problem ist ich möchte nicht unnötig einen Antrag stellen und einen Hauefen Geld und Nerven für umsonst los werden, da aber keine einzige Institution/Behörde mir Auskunft geben möchte wende ich mich an die Britische Botschaft. Da komme ich ers garnicht durch sondern spreche mit einem Roboter der mich bei VISA/Student Fragen auf eine andere Nummer hinweist welche Ich anrufen soll. Für die soll ich aber knapp 2Pfund/Minute zahlen. Ich finde das eine Fechheit dass ich auf keinen Vernünftigen Weg keinen Ansprechpartner finde und sich alle der Verantwortung entziehen diese Fragen zu beantworten. Ich bin für jegliche Antwort, Tipp und Hinweise äußerst dankbar !!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?