Wie kommt man am besten von Bangkok nach Siem Reap ?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Horrorgeschichten gibt es eigentlich nur von den Touren, die als Paket ab Bangkok gebucht werden. Wer das selbst organisiert (und das ist in Thailand nicht so schwer), hat nur die "normalen" Probleme einer längeren Tour in SOA.

Busse fahren vom Bangkok Northern Bus Terminal ab nach Aranyaprathet, ziemlich häufig sogar. Der Unterschied 1. und 2. Klasse ist nicht so hoch im Preis, allerdings auch nicht so stark im Komfort. (Allerdings ist Bus etwa doppelt so teuer wie Zug). Fahrzeit 4-5 Stunden. Vom Estern Bus Terminal fährt ebenfalls ein Bus, sogar direkt zur Grenze, aber nicht so häufig wie Northern.

Bei Variante Nord, dann mit dem Tuktuk zur Grenze. Wenn noch Visum vorhanden, hier am Konsulat eines holen (geht schnell) oder wahlweise mit Aufschlag bei einem der Schlepper, die die Tuktuk-Fahrer kennen.

Zum Thema Zug hab ich von einem anderen Schreibreisenden das hier geliehen:

Nach Aranyaprathet kommt man auch mit dem 3.-Klasse Zug vom Bangkoker Hauptbahnhof Hualamphong. Es gibt zwei Züge täglich, um 5.55 Uhr (Ankunft 11.35 Uhr) und um 13.05 Uhr (Ankunft 17.35 Uhr). Die Fahrt kostet um die 50 Baht, aber die lange Zugfahrt von fast 6 Stunden auf hölzernen Bänklein wird nicht jedermanns Geschmack sein.

Von Piopet dann wahlweise mit dem Sammeltaxi oder Bus weiter.

Alternative von Piopet mit dem Taxi, ist für drei oder vier Personen durchaus bezahlbar (50 - 70 Dollar) und natürlich schneller und bequemer als Bus.

Zur Antwort von Roetli: Besser noch als mit Umsteigen sind natürlich die Direktflüge nach Siem Reap ... ;-) Täglich mit Bangkok Air.

Ich wußte nicht, daß es auch Direktflüge gibt - aber umso besser, dann geht es ja noch schneller :-)!

0

Wir empfehlen einen Flug mit Bangkok Air von BKK nach Siem Reap. Eine knappe Stunde Flug. Vor 3 Wochen haben wir dafür one way 7000 Baht/P. bezahlt.

Ggf. unbedingt vorher US-Dollar wechseln! Der Wechselkurs am Flughafen Siem Reap für das Visum (muß in Dollar bezahlt werden) ist schlecht (falls noch nicht vorhanden/ es wird auch ein Foto benötigt!). Auch das "übliche" Zahlungsmittel in SR ist der Dollar.

Eintrittspreis Angkor Wat: 40 US-Dollar p. P. (3 Tage-Paß)

Geht vielleicht einfach mal zu einer Reiseagentur in Bangkok und fragt nach Flügen - die gibt es oft schon für kleines Geld und man ist in nur 2-3 Std. (incl. umsteigen in Pnom Penh) vor Ort.

.. ich hab mal bei Bangkokair geschaut. Die fliegen zwar direkt, aber ca. 7.500 Bath für einen einfachen Flug ist mir etwas teuer. Auf dem Landweg geht es sicher billiger.

0

Was möchtest Du wissen?