Wie komme ich zum Tanasee in Äthiopien?

1 Antwort

Hallo totonka

zum Tanasee kommt man am einfachsten mit Ethiopian Airlines. Es gibt von Addis Abeba zahlreiche Flüge pro Woche nach Bahir Dar (Bahar Dar gesprochen). Wenn man mit äthiopien Airlines nach Äthiopien fliegt, kann man Inlandsflüge auch schon in Deutschland buchen. Über die Website von Ethiopien Airlines kann man auch alle Inlandsflugverbindungen einsehen. Bahir Dar ist die einzige Stadt direkt am Tanasee. Natürlich kann man dorthin auch per Reisebus von Addis Abeba aus gelangen. Aber die äthiopischen Busse haben enge Sitzreihen und werden oft überfüllt. Sowohl bei Flügen als auch für die Busse gibt es staatlich festgesetzte Preise, die auch eingehalten werden. Ich würde auf jeden Fall den Flug empfehlen. An sonsten gibt es auch von Hess Travel in Addis Abeba (deutschsprachig) und anderen äthiopischen Reiseveranstaltern auch die Möglichkeit, Touren oder Fahrzeuge zu mieten, was allerdings sehr teuer ist. Für den Tanasee, die Simien Berge und für Axum oder Lalibela würde ich so etwas nicht empfehlen. Denn da findet man alles, was man braucht, vor Ort.

Bahir Dar liegt direkt am süd-westlichen Ufer des Tanasees. Dort kann man an der Rezeption des Ghionhotels Ausflüge auf den Tanasee zu sehr günstigen Preisen buchen. Da die entsprechenden Boote vor Ort gebaut wurden und je nachdem, wie der Wind gerade weht, so viel Wasser auf die Passagiere spritzt, dass man ziemlich nass werden kann, sollte man da etwas zum umziehen oder zum Schutz gegen Spritzwasser mitnehmen. Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Man kann zahlreiche Inseln besuchen. Auf den meisten der Inseln befinden sich Klöster der äthiopisch-orthodoxen Kirche. Da es im wesentlichen Mönchsklöster sind, ist die Anzahl der Ausflüge für weibliche Besucher leider etwas eingeschränkt. Frauen und auch Mädchen dürfen einige Klöster und damit auch einige Inseln nicht betreten. Die Preise für die Ausflüge mit Booten sind auch staatlich festgelegt und werden eingehalten. Es ist sehr billig. Dann kann man von Bahir Dar auch sehr gut zu den Tit Issat Wasserfällen, den rauchenden Wassern, wo der blaue Nil aus dem Tanasee fließt gelangen. Da das Nilwasser auch zur Stromerzeugung verwendet wird, hat der Wasserfall nur dann viel Wasser, wenn wenig Strom gebraucht wird, also an Wochenenden und dann auch morgens. Das beste Hotel in Bahir Dar heißt Papyrus Hotel und verfügt über einen Swimming Pool. Das Ghion Hotel liegt direkt am Tanasee, hat keinen Pool, aber eine tolle Sicht auf den See und ist preiswerter. Es liegt direkt an der Uferpromenade. Bahir Dar ist eine sehr schöne Stadt mit mediterranem Flair und sehr gutem Essen. Nich weit vom Ghionhotel gibt es auch auf der anderen, vom See abgewandten Straßenseite einige neue Hotels, teilweise mit schönen Terassen mit Seeblick.

Was möchtest Du wissen?