Wie komme ich von Südafrika am besten an die Victoriafälle?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kommt ganz drauf an, wie lange ihr Zeit habt. Generell würde ich Euch auch den Flug empfehlen, da Rumreisen in Afrika sonst oft geraume Zeit und damit viele Tage in Anspruch nehmen kann. Allerdings ist das ja oft auch ganz spannend, daher könntet ihr alternativ auch mit dem Bus fahren. Es gibt relativ luxuriöse Überlandbusse, allerdings braucht ihr dann auch die Visa der zu durchfahrenden Länder. Es gibt einen sehr guten Lonely Planet von Südafrika, da sollte das drinstehen. Sonst vielleicht auch hier: http://www.zambiatourism.com/travel/places/victoria.htm

Falls Ihr nicht auf den Pfennig bzw. Cent schauen müßt - von Pretoria fährt der 'Blue Train' zu den Viktoriafällen! Ist zwar sehr teuer, aber ein ganz besonderes Erlebnis!

Wenn ja, bald buchen - fährt nicht jeden Tag!!!

travelworker34 07.10.2009, 16:46

Ein sehr guter Tipp! Irgendwann in den kommenden Jahren wollen wir das unbedingt mal machen :-)

0

Am "einfachsten" wäre eine Flug von Jo'burg nach Lusaka und dann Weiterflug nach Livingstone.

Von Livingstone aus sind es nur wenige Kilometer zu den Victoriafällen.

Die Fälle gehören zum Mosi oa Tunya-Nationalpark, der auch von Livingstone aus sehr gut gesucht werden kann. Er ist bekannt für seine große Population an Flusspferden, Elefanten und Löwen.

Grade noch gegoogelt: Mosi-oa-Tunya bedeutet in der lokalen Sprache donnernder Rauch.

Was möchtest Du wissen?