wie komme ich günstig via fähre von skandinavien nach britannien?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Da gibt's leider gleich mehrere Probleme. Zum einen hat die Konkurrenz der Billigflieger den meisten Routen den Garaus gemacht, so dass es kaum noch Passagier-Fährverbindungen von Skandinavien Nach Großbritannien mehr gibt.

Von den großen Routen ist einzig Esbjerg - Harwich übriggeblieben, Göteborg-Newcastle/Harwich und Bergen-Newcastle gibt es leider schon seit Jahren nicht mehr.

Zum anderen bist du für einen günstigen Tarif für den Sommer schon ein bisschen spät dran - auch die Fährgesellschaften haben inzwischen Flex-Tarife, die sich nach der Nachfrage richten, ganz ähnlich wie die Fluggesellschaften.

Bei DFDS Esbjerg - Newcastle wirst du für den Sommer als Fusspassagier nicht mehr unter EUR150 One Way hinkommen. Vor zwei, drei Monaten wäre das noch günstiger gewesen. Ein Tipp: die Abfahrten unter der Woche sind billiger, als die am Wochenende.

Die einzige Alternative, die mir einfällt, wäre als Fusspassagier auf einer Frachtfähre mitzufahren. Dies ist bei einigen Reedereien möglich, z.B. DFDS (diesmal aber deren Frachtabteilung) von Göteborg nach Immingham oder Tilbury, Infos siehe http://freight.dfdsseaways.com/dfds_ferries/north_sea_ferries/gothenburg_immingham_ferries/

Solche Frachtfähren haben aber nur ein sehr begrenztes Kontingent an Passagierkabinen, und die Buchung ist nur auf Anfrage möglich ("Passengers on freight vessels: Enquiries for passenger transport on this route should be addressed to ...")

danke!das war ziemlich hilfreich.dachte mir schon dass ich etwas spät dran bin.aber naja..komm da schon irgendwie rüber..;)

0

Was möchtest Du wissen?