Wie komme ich am besten an Amtrak-Pässe für die USA von Deutschland aus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich rate Dir, Dich nicht in Deutschland diesbezüglich beraten zu lassen - es gibt wohl einige Agenturen, die das machen, aber dann ist der Pass auch um einiges teurer!

Du kannst ihn ganz einfach selbst online buchen unter http://tickets.amtrak.com/itd/amtrak/selectpass! Ich habe schon zahlreiche Buchungen so gemacht und hatte noch nie irgendwelche Probleme!

Du entscheidest, wie lange der Pass gültig sein soll bzw. wieviele Segmente Du damit abfahren möchtest. 1 Segment ist immer eine durchgehende Fahrt, egal wie weit. Wenn Du die Fahrt unterbrichst, fängt bei der Weiterfahrt das nächste Segment an! Wichtig: Du mußt zusätzlich zum Rail Pass immer einen Fahrschein lösen - der Pass ist kein Fahrausweis! Damit unterscheidet er sich komplett von Angeboten wie Interrail etc. Beides, den reservierten Pass und das erste dazugehörige Ticket (das Du nicht vorher buchen mußt, aber bei begehrten Strecken und strengem Zeitplan unbedingt solltest!) bekommst Du unter Vorlage der Reservierungsnummer bzw. der Kredtkarte, mit der alles gebucht wurde, bei der Station, wo Du Deine Zugreise beginnen möchtest! Jedes weitere Segment buchst Du dann so, wie Du es brauchst - Du mußt also die gewünschten Ziele nicht im Voraus angeben und kannst auch kurz entschlossen Deine Reiseroute ändern!

Der Pass gilt jedoch nicht für Autozüge, für den Acela Express an der Ostküste und nicht für Fahrten, auch nicht in AmTrak-Zügen, nach Kanada!

Auf der AmTrak-WebSite findest Du unter "Smart Fares" übrigens für die wichtigsten Strecken auch immer wieder gute Sonderangebote, auch ohne Pass...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?