Wie kann man Katzen "autofest" machen?

5 Antworten

Als Katzenbesitzerin kann ich Dir sagen, dass das Übergeben usw. Deines Katers auch Protest sein kann. Hat dann wenig mit Reisekrankheit zu tun. Katzen mögen grundsätzlich nicht gerne Veränderungen. Kannst Du nicht einen Freund oder Verwandten bitten, wenn Ihr verreist seid, die Katze zu versorgen? Da Euer Kater ein älteres Tier ist, steht er, glaube ich, mehr auf seine gewohnte Umgebung als auf Urlaubsreisen.

Ein freund von mir hat seine Katze mal auf einen Langstreckenflug mitgenommen (Katzen kommen mit ins Handgepäck), er war vorher beim Tierarzt und der hat der Katze ein leicht sedierendes Mittel gegeben, so hat der Kleine den ganzen Flug verpennt und ist dann putzmunter in Mexiko aufgewacht. Vielleicht hilfts ja auch deiner Katze!?

Min 6h vor der Fahrt nichts mehr zu fressen geben nur noch Wasser. Während der Fahrt nur von Zeit zu Zeit Wasser anbieten kein Futter und halt ein altes Handtuch drunter legen plus Ersatz zum Austauschen mitnehmen.

Was möchtest Du wissen?