Wie kann man an eine Kabine auf der Überführungsfahrt der Aidablu von Papenburg nach Emden kommen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leider gar nicht - die Kabinen sind noch gar nicht hergerichtet - die Aidablu wird wie alle Schiffe erstmal zum sogenannten Ausrüstungsdock überführt - sie ist Innen also noch gar nicht fertig und ausgebaut, sonst wäre sie auch zu schwer für die Überführungsfahrt. Daher werden die Schiffe grundsätzlich erst am sogennanten Ausrüstungskai zuende eingerichtet. Im Moment ist das alles noch Rohbau und nur innen in groben Zügen fertig.

Aussen sind nur geladene Gäste an Deck und einige wenige Show Kabinen sind für geladene Gäste hergerichtet. Glaub mir , auf dieser Baustelle möchtest du auch gar nicht sein ;o)

Zwar werden die Kabinen komplett eingefügt beim Bau - aber ohne Matratze, Decken, Details etc - und sonstige Feinarbeiten - das Schiff ist keineswegs bezugsfertig ;o), die Bars sind noch Baustellen - auf den Fluren liegen noch blanke Kabel etc das dauert noch bis Ende des Monats

0
@KaeptnKoC

die einzige Möglichkeit, die es z.B. mal auf den vorherigen Überfahrten gab ( aber auch dafür ist es jetzt schon zu spät ) ist, wenn z.B. eines der Aida-Top Reisebüros, die evtl. eine begehrte Einladung erhalten haben, diese an ihre Topkunden weitergegeben haben. Aber diese Einladungen sind selten und eine Abgabe dieses "Bonbons" noch viel seltener....aber auch das war ohne Kabine, sondern eine reine Wind und Wetter oben auf Deck Veranstaltung... es ist definitiv keine Reise mit Kabine und drumherum.

0

...noch eine Möglichkeit : Im Lokalradio ( in der Gegend um Papenburg ) werden vor Emsüberführungen unmittelbar davor immer einige Plätze verlost

0

Kabinen für die Emsüberführungen sind nicht verkäuflich. Zumeist lädt die Reederei ausgewählte Partner und Freunde ein in kleiner begrenzter Auswahl die an der Überführung teilnehmen können. 

Die meisten Kabinen werden noch von Handwerkern und Werft-Mitarbeitern belegt, da die Schiffe nicht zu 100% fertig sind wenn sie die Werft verlassen. 

Auch in der Endausrüstung in Emden oder bei den größeren Schiffen in Bremerhaven wohnen noch Arbeiter in den Kabinen. 

Man hat nur die Chance an eine solche Kabine zu kommen, wenn die Reedereien oder die Werften einen dazu einladen oder Gewinnspiele machen, dass gab es auch schon öfter einmal.

Was möchtest Du wissen?