Wie kalt kann es im Winter in Norditalien werden (Toskana)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kurz und knapp, im Apennin kann es im Winter schneien, und die Häuser sind in der Regel nicht gut isoliert. Oft ist es nasskalt, wenn man Glück hat, kann es aber in Küstennähe auch ein bisschen frühlingshaft sein - je nach Wetterlage.

AlSo es hat selten MInusgrade. DAs Problem ist die Feuchtigkeit. 5 Grad plus, kann sich wie 10 Grad minus anfühlen., da die Feuchtigkeit durch die Klamotten bis an die Haut gelangt.

In Nord-Italien wie in Deutschland, sprich eisbär-kalt :)

Selbst in Mittelitalien kann es ganz schoen kalt werden. Ich wohne in Pisa und manchmal, aber nur manchmal sind morgens die Autoscheiben vereist.

Zur Zeit ist es fuer Oktober besonders kalt. In der Frueh so um die 4-6 Grad.

Was möchtest Du wissen?