Wie ist die Arbeitsmöglichkeit in Melborn- Australien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich stimme Lotusteich zu, schau Dir das Land doch erst einmal an. Das Work & Travel Programm ist wirklich eine tolle Sache, denn man kann an allen Ecken arbeiten (sofern das Angebot da ist) und man lernt Land und Leute richtig gut kennen. Ich kann das aus eigener Erfahrung nur empfehlen. Es gibt bestimmt auch einiges, was in Australien besser ist als in Österreich oder Deutschland, aber es kommt auch stark auf den von dir ausgeübten Beruf an, ob du gute Berufschancen hast oder nicht. Und wenn deine Tante schon vor Ort ist, könnte sie sich doch auch ein bisschen für dich umhören...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt bist du denn? Ich vermute einfach mal, dass du eher noch jünger bist. Bevor du gleich ans Auswandern denkst, informier dich doch erst mal über Work&Travel-Programme. Diese richten sich in der Regel an junge Leute zwischen 18 und 30, die ein Jahr durch Australien reisen und nebenbei auch arbeiten möchten. Dann kannst du herausfinden, ob Australien tatsächlich "besser" als Österreich ist und du dir dort tatsächlich eine Zukunft vorstellen kannst. Nebenbei kannst du außerdem noch deine Englischkenntnisse auf Vordermann bringen.

Ohne eine bestimmte fachliche Qualifikation wirst du so gesehen auch wenig Chancen auf dem regulären australischen Arbeitsmarkt haben; auch dort musst du so einige Hürden in Puncto Arbeitserlaubnis und Arbeitsvisum erst mal hinter dich bringen. Aber dazu sollte dir deine Tante ja auch etwas erzählen können...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?