Wie ist der Onboard service von Emirates economy?

1 Antwort

Das 'schräg anschauen' kommt immer auf die FlugbegleiterInnen an! Ich habe gerade auf dem Eco-Emirates-Flug HAM-DXB und zurück erlebt, daß es erst 4 Stunden nach Abflug Getränke mit dem Essen gab und der Bitte zumindest um Wasser vorher nur sehr mißmutig nachgekommen wurde. Ich möchte garnicht wissen, wie das bei der Bitte um alkoholische Getränke und schon gar irgendwelchen Cocktails ausgesehen hätte. Wobei die Auswahl alkoholischer Getränke (auch zum Wohl der Mitreisenden!) sowieso, speziell bei den Golf Airlines, eingeschränkt ist. In der Eco ist fast überall nur Wein oder Bier zum Essen vorgesehen, eine zweite oder gar dritte Flasche für alle Fluggäste ginge schon aus logistischen Gründen kaum.

Die Qualität von Emirates hat grundsätzlich in den letzten Jahren sehr stark nachgelassen. Die Service-Orientierung, die denen viele 'Airline of the Year' eingebracht hat, ist leider bis auf wenige Ausnahmen verloren gegangen - und damit meine ich nicht unbedingt das Alkoholangebot!

Aber extra gemixte Drinks (bis auf Saft-Wasser-Mischungen) sind wohl bei allen Airlines sowieso nur in Business oder First im Angebot!

Hm okay das ist natürlich weniger erfreulich. Im Getränkemenu habe ich aber für eco doch einen Gin sowie whiskey und vodka gefunden. Bei Business oder First hat man eben mehrere zur Auswahl.

0
@fdxxg

Während meiner kürzlichen Flüge (insgesamt 6 in den letzten 12 Monaten) habe ich nicht einmal Bier bekommen, nach Spirituosen hatte ich allerdings nicht gefragt...)

0

Was möchtest Du wissen?