Wie ist Air China?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin vor 2 Jahren mit Air China nach Shanghai geflogen und von Peking wieder zurück. Für mich war der Flug ok. Ich hatte massig Beinfreiheit da ich gleich vorne beim Eingang saß. Das Essen war für mich auch absolut ok. Die Flugbegleiter sind sehr flott im servieren und abräumen. Man sitzt nicht eine Ewigkeit vor dem leergefutterten Tablett. Du bist kaum mit Essen fertig und schwupp wird schon wieder abgeräumt. Das fand ich sehr angenehm. Auch mit Getränke wurde ich ausreichend versorgt. An das Unterhaltungsprogramm kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich weiß nur, daß ich keinen eigenen Bildschirm hatte. Wie das heute ist, kann ich dir daher nicht sagen. Aber alles in allem war ich mir Air China zufrieden. Ich fliege auch im Juni wieder mit Air China. Daher kann es nicht so schlecht gewesen sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im großen und ganzen ist es ok. ich bin vor 3 monaten mit air china nach sydney geflogen und der flug war in ordnung, dass essen war nicht sonderlich gut.

beinfreiheit im airbus war ehrlichgesagt nicht sonderlich groß, in der boeng 747 war sie super.

beim rückflug mussten wir in shanghai nach peking umsteigen, hat uns kein mensch gesagt!

aber ich würde air china, aufgrund des billigen preises und weil ich meilen sammeln kann, weiterempfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Air China ist völlig ausreichend. Das Essen ist meist simpel, da die Flüge innerhalb Chinas auch nur wenige Stunden lange sind. Nervig sind nur die Fernseher, die mit Lautsprechern den Flug durch plärren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?