Wie informiert ihr euch über die besten Reiseziele und vertraut ihr den Bewertungen im Internet?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Antwort 7 50%
Antwort 5 50%
Antwort 6 0%
Antwort 4 0%
Antwort 3 0%
Antwort 2 0%
Antwort 1 0%

10 Antworten

Ich buche oft Hotels über das Internet und orientiere mich vorher u.A. bei www.tripadvisor.com - auf der deutschen Seite ist nicht viel los, aber auf der US amerikanischen habe ich noch fast jedes Hotel weltweit gefunden, mit interessanten Bewertungen. Die Landesauswahl kannst Du ganz recht oben auf der Seite umstellen.

Was ich auch verwende, ist hotelclub.com, zum Informieren und ggf. auch zum Buchen. Dort sind die Hotels manchmal sogar leicht günstiger, als deren eigenen Preise lt. Homepage.

Unsere "Haupturlaube" stehen sowieso fest und für Kurztripps buche ich am liebsten bei www.booking.com, die sind meist am günstigsten und haben die besten Stornierungsbedingungen.Habe aber auch schon bei Hotel.de und Hotels.com gebucht oder direkt bei der Unterkunft.Bewertugen gibt es fast bei allen und bis jetzt war ich immer zufrieden.Bei trivago kann man auch noch schauen,die haben Bewertungen und vergleichen die einzelnen Anbieter untereinander.Bewertungen von Gästen sind manchmal ganz hilfreich,da wurde z.B. einmal drauf hingewiesen,daß der Whirlpool defekt ist oder das Hallenbad geschlossen,u.s.w.Ich habe selbst schon Bewertungen abgegeben und die sind auch wahrheitsgemäß erschienen.

Bei Ferienwohnungen bucht man am besten direkt am Ort oder wenn es besonders kinderfreundlich und preisgünstig sein soll, empfehle ich auch immer wieder mal www.reka.ch

0

Hallo,

ich suche die Ziele und Unterkünfte fast ausschließlich über das Internet heraus. Manches erlese ich mir sogar noch aus Büchern ;-)

Allerdings sind wir meist als Individualreisende unterwegs und lassen uns vor Ort bzgl. einer Unterkunft inspirieren. Auch informieren wir uns im Voraus über die Region, die wir bereisen und deren Besonderheiten wie Kultur, Verhaltensweisen usw.

Bewertungseiten, Blogs usw. interessieren mich nicht besonders.

Ich verlasse mich auf meinen Instinkt und habe bisher kaum schlechte Erfahrungen gemacht. Reisen muss auch immer ein bisschen Abenteuer sein ...

... und was soll man eigentlich bei dieser Umfrage anklicken?

0

Reiseziele suche ich mir selbst aus, für die Sehenswürdigkeiten vor Ort hat sich der klassische Reiseführer immer noch bewährt.

Für Hotels schau ich schon mal in die Portale. Aber es gibt ja nicht nur Holidaycheck und Tripadvisor, sondern auch die Bewertungsportale von Hotel.de, hrs und so. Dort bekommt man nur Schreibzugang, wenn man auch über das Portal gebucht hat. Das schränkt Gefälligkeitsbewertungen schon ein. Und irgendwie erkennt man die doch (meistens....). Bestimmte Dinge wie z.B. Lage des Hotel kann man bei Google Maps überprüfen, und sonst macht es auch nicht die einzelne Bewertung aus, sondern ein Gesamteindruck.

Ausserhalb grosser Städte buche ich eh meist nicht vor, sondern suche vor Ort.

Also: die Bewertungen im Netz sind eine schöne Ergänzung. Solange ich aber nicht den Schreiber kenne, kann ich auf eine einzelne Bewertung nichts geben. Das geht nur über Masse.

Ich recherchier schon vorher ein bisschen oder lasse mich von Leuten beraten, die schonmal dort waren, wo ich hin will. Geht das nicht, verlasse ich mich meistens auf mein Bauchgefühl und bisher bin ich damit glücklicherweise noch nie wirklich auf die Nase gefallen. Aber ich muss auch gestehen, ich habe meistens überhaupt keine Lust mich durch hunderte von Bewertungen auf holidaycheck und Konsorten zu klicken, da jeder De** da was schreiben kann und das nicht immer stimmen muss. Und zudem hat jeder noch einen subjektiven Eindruck, den ich nicht teilen muss. Gefällts dem einen überhaupt nicht, hat der andere damit vielleicht gar kein Problem. Und was hab ich dann davon?

Hallo Reisebegeistert,

Reiseziele suche ich meistens ohne "Hilfen" aus, manchmal frag ich Freunde und Bekannte oder stöbere hier ein bisschen :-) Was die Hotels betrifft, verlasse ich mich schon auf Bewertungen im Internet und hatte bislang immer Glück. Bei Rundreisen buche ich oft nur die Unterkunft für die erste Station und suche dann vor Ort.

Da ich sehr viele Reisezeitschriften lese, habe ich auch immer sehr viele Reiseideen. Diese kann ich wahrscheinlich gar nicht alle verwirklichen solange ich lebe. Aber egal. Ich gehe auch in die Bibliothek und leihe mir dort entsprechende Literatur aus. Natürlich recherchiere ich auch im Internet. Flüge buche ich auch im www. Und dieses Forum hier, ist das einzigste, auf dem ich mich rumtreibe. Mir fehlt einfach die Zeit um mehr Foren zu besuchen, zu lesen, zu schreiben etc.

Antwort 7

Ich reise gern und viel, aber Hotelbewertungen interessieren mich dabei überhaupt nicht, sondern primär die gesetzlichen Vorschriften (Visa, Versicherungen, Verkehrsregeln), um abschätzen zu kennen, ob die geplante Reiseroute überhaupt möglich ist und welche Gefahren da drohen könnten.

Diese Informationen bekomme ich teils vom Auswärtigen Amt und teils recherchiere ich in einschlägigen Foren - z.B. auch bei reisefrage.

;-))

Ich vertraue den Bewertungen schon, besonders, wenn sie kritisch sind und wenn es eine einhellige Meinung gibt.

Antwort 5

8-) ich informiere mich bei euch und ich vertraue euch und ich bin damit bis jetzt immer gut gefahren!

Was möchtest Du wissen?