Wie groß sollte eine Gruppe von Fahrradfahrern mit Kindern bei einer Tour maximal sein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

4-5 Kinder, die man gut kennt sind durchaus in Ordnung. Wenn es eine "anonyme" Gruppe ist, wär ich vorsichtiger. Oft hilft es den "älteren" Kindern Verantwortung zu geben. Die werfen dann ein Auge auf die kleinen und verhalten sich auch selbst plötzlich ganz vorbildhaft. Dann können es auch 8 Minderjährige werden. Alles darüber wäre eine Meisterleistung!

Meiner Meinung nach sollte eine Gruppe von Radfahrern nicht größer sein als max. 10 Personen. Eher weniger. Aber das hängt sicher auch davon ab wie viele Kinder zu beaufsichtigen sind und vom Charakter der Reisenden.

Was möchtest Du wissen?