Wie gravierend war das Erdbeben in Italien?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gab ein Beben, Du hast recht. Auf welt.de steht: "Ein stärkeres Erdbeben hat am Dienstag weite Teile von Norditalien erschüttert und Angst und Schrecken ausgelöst. Das Epizentrum des Bebens lag nach italienischen Medienberichten zwischen Parma und Reggio Emilia. Größere Schäden oder Verletzte wurden bis zum Abend nicht gemeldet. "Bei manchen ist Putz von der Wand gefallen", teilte die regionale Feuerwehrzentrale in Bologna mit. Erdbeben sind in Norditalien nicht ungewöhnlich.

Was möchtest Du wissen?