Wie genau funktioniert Reiserücktrittsversicherung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So, wie Du Dir das vorstellst - vergiss es.

Eine ReisekostenRÜCKTRITTSversicherung greift dann, wenn Du von einer gebuchten Reise zurücktreten musst, dh. die Reise nicht antreten kannst. Dazu bedarf es bestimmter, in den Versicherungsbedingungen benannter Gründe wie Krankheit, Todesfall bei nahen Angehörigen, drohende Arbeitslosigkeit usw - was immer nach den Bedingungen des Anbieters dazugehört.

Visaprobleme gehören definitiv nicht dazu. Da Du die Reise bereits angetreten haben wirst, benötigst Du eine ReiseABBRUCHversicherung. Aber die zahlen auch nicht aus Daffke. Da wirst Du auch mit valideren Gründen ankommen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein ESTA Antrag hat mit der Flugbuchung erstmal nichts zu tun - aber keine Airline wird Dich beim Hinflug hier in Deutschland einchecken ohne einen gebuchten Rückflug! Denn eine Garantie, daß Du die 90 Tage bekommst oder überhaupt einreisen darfst, wird Dir niemand geben und die Airline möchte bei einer möglichen Zurückweisung natürlich nicht auf den Kosten für das Rückflugticket sitzen bleiben!

Für eine Erstattung des Rückfluges aus wichtigem Grund gibt es eine Reihe von Klauseln (das 'Kleingedruckte lesen hilft da immens!), die sicherlich nicht greifen, nur weil Du im Vorfeld nicht weißt, was Du eigentlich willst. Das ist eigentlich auch nicht Airline-abhängig, weil die Versicherer eigene Konzerne sind!

Was stellst Du Dir übrigens unter 'Drittland' vor???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von asiantouch
29.01.2014, 17:31

heisst das ich kann von Deutschland nach Amerika nur Round trips buchen??? Drittland: Costa rica

0

Was möchtest Du wissen?