Wie gefährlich ist Kapstadt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also das Auswärtige Amt sagt schon, dass erhöhte Vorsicht geboten ist. Vor allem eine Besichtigung der Townships sollte man nur in einer geführten Gruppe machen und nachts eben nach Möglichkeit nicht mehr durch die Straßen ziehen.

Hier gibt es noch eine Seite zu Kapstadt, die wiederum Mut macht. Da heißt es, dass Kapstadt die sicherste Großstadt Afrikas ist und im Bereich der Kriminalität ähnlich anzusiedeln ist, wie mitteleuropäische Metropolen: http://www.kapstadt-tour.de/allgemeines/kriminalitaet.htm

Ne Freundin von mir war da kürzlich und meinte, es sei nicht ganz ungefährlich, zumal alleine als Frau-allerdings auch nicht so gefährlich wie in Johannisburg. Auf http://www.kapstadt.net/reiseinfos/kriminalitaet/index.htm steht, man soll schon aufpassen, v.a. im Dunkeln und bestimmten Ecken. ich wär einfach vorsichtig. Vielleicht gibt Euch Euer Reiseleiter ja auch noch Tipps!

Ich bin schon 7x in Südafrika/Kap Region gewesen, immer für 3-4 Wochen dies auf 10 jahre verteilt. Ganz klar hat die Kriminalität nun auch das Kap erreicht. Früher waren das Joburg probleme - im Kap nicht vorhanden. Ich habe mir in den Jahren viele Freunde vor Ort in Kapstadt gemacht un habe leider eine ganze Liste von Bekannten welche Familienangehörige haben die erschossen/erstochen wurden und wir reden da nicht von Touristen sonder von Personen die dort leben! Weisse und Schwarze. meine schwarze freundin die bei ihrer failöie zu besuch war durft nicht mehr zurück ins Hotel fahren weil die Familie Angst hatte dass sie in der Nacht als allein reisende Frau angegriffen wird....und sie kannte sich bestens aus udnwar schwarz.

Für ein Handy oder für ein paar Rand sind nun schon viele Personen unnötig gestorben obwohl sie sich 1. nicht gewehrt haben und 2. das geforderte rausgegeben habe! Also, es ist sehr gefährlich sobald es eindunkelt! Ich hatte bis jetzt immer Glück. Gesunden menschenverstand walten lassen. Präsent sein und nicht mit protzigen Status Symbolen koketieren. Lieber ein Taxi nehmen als zu Fuss auch wenn das Hotel nur ein paar Minuten fort ist.

In den Touristengegenden kein Problem - gehe niemals in die Townships allein - in der Nacht und auch nicht in dunkle Gassen - aber das ist selbst in Europas Großstädten so. Man machst am Besten so wie in New York mfg

Was möchtest Du wissen?