Wie entspannt ihr euch besonders in den ersten Tagen im Urlaub am besten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben ein festes Ritual für den ersten Urlaubsabend. Wir gehen landestypisch essen und lassen uns mindestens 3 Stunden Zeit dafür. Am liebsten in ein kleines, feines Lokal vor Ort. Wichtig ist die regionale Küche, um sich in den Urlaub hineinzuschmecken ;-) der Wein vor Ort wird bei dieser Gelegenheit auch gleich getestet. Am morgen danach dürfen alle solange schlafen wie sie wollen und es gibt auch noch kein "Programm" für den Tag. So kommen wir alle gut in den Ferien an.

Ich würde auch nach dem ersten kompletten Tag am Urlaubsort (also möglicherweise nicht nach einem halben Anreisetag) in einem besonders netten Restaurant gut essen gehen und falls gewünscht einen Wein oder zwei trinken, in aller Ruhe sitzen, gucken, träumen:)

Ich gehe in mein schönes Hotelzimmer nehme ein Bad und gehe dann schlafen. Wenn ich wieder wach bin, dann gehe ich in Restaurant und genieße das tolle Essen. An den ersten Tagen versuche ich nichts Anstrengendes zu unternehmen. Das kommt dann später.

Wir fahren oft nur für ein paar Tage weg....... dein Tipp ist eher etwas für einen längeren Aufenthalt - danke!

0

Was möchtest Du wissen?