Wie beschäftigt Ihr Eure Kinder auf längeren Reisen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich glaube diese Idee ist nicht die allerbeste.

Vorsicht, chissi674,

Viele Menschen haben Schwierigkeiten beim Fahren zu lesen oder zu schreiben - kurz sich mit den Augen auf einen relativ kleinen Punkt zu konzentrieren während das Gleichgewichtsorgan im Innenohr "Bewegung" meldet. Ihnen wird nach kürzester Zeit schlecht.

Es wird weder Dir noch Deinem Kind Freude machen wenn es k......!

Aus diesem Grund würde ich das Kind nicht malen lassen. Hole Dir lieber diverse Kinderlieder oder kindgerechte Hörbücher.

Geschichten erzählen geht natürlich auch ... Dabei kann der Kleine aus dem Fenster schauen - und alles ist gut!

JA, auch das schon genannte Spiel "ich sehe was ..." ist gut geeignet.

Eine Abwandlung davon ist "ich denke an was, das ....(....liegt immer mit Dir im Bett = Plüschtier; ...das schmeckt Dir gut und ist grün ....)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RomyO
08.01.2013, 14:42

Ich kann mich erinnern, dass mir als Kind durch Malen oder Lesen wirklich k.... übel wurde. Bis zum heutigen Tag habe ich damit Probleme.

1

Hi, habe vor kurzem ne Rundreise mitgemacht, da war überraschenderweise ein 4- Jähriger dabei. Kenne mich mit Kindern nicht aus, aber den Kleinen hat seine Mum Hörbücher hören lassen (per Kopfhörer). So konnte Sie sich konzentrieren auf den Reiseleiter und der Kleine war abgelenkt. Vielleicht eine Idee? ...auch wenn nicht die Beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ciao, cHrussu674, ein "Spiel" das meine/unsere Kinder sehr lange gut unterhielt ist das altbekannte und beliebte "Ich sehe was, was du nicht siehst"....

Eine Erweiterung (Mit zunehmendem Alter) wäre, die "Lösung" darf nicht direkt gesagt werden, sondern z.B. mit einem Kunstwerk assoziiert werden. Beispiel:

"Ich sehe was, was du nicht siehst und es ist .... blau"

Die Antwort könnte sein: "Der Himmel"... aber nein, sie muss lauten "Picasso, 1901 - 1905". (Die Blau Periode)

oder:

"Ich sehe was, was du nicht siehst und es ist .... rosa"

Die Antwort "das Abendrot" wäre möglich . ... besser jedoch "Tiepolo, das unentdeckte "Pink"...."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tintoretto
07.01.2013, 17:10

verzeih, cHrissi674, mein PC pfeift am letzten... und da gehört es schon dazu, dass mein Keyboard seine eigene "Melodie spielt"..... und dann wird cHrussu674 draus.... war nicht persönlich gemeint... Ich werde jetzt mal wirklich meinen PC-Händler aufsuchen....

0

Was möchtest Du wissen?