Wie bereist man das Death Valley?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wir haben einmal im Death Valley übernachtet. Das war für uns absolut ausreichend. Man fährt mit dem Auto durch und hat dann aber auch schon alles Wichtige gesehen. Was ganz hübsch war ist, zum Sonnenaufgang auf Dantes View zu stehen und auf Badwater hinabzuschauen. Ich hab dir mal einen Link zum Angucken: http://www.westkueste-usa.de/mn_DeathValley.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

da haben viele User, auch ich, schon viel zu geschrieben: http://www.reisefrage.net/suche?cx=partner-pub-1602621474554678%3Agc3y9t-robj&cof=FORID%3A11&ie=UTF-8&q=death+valley&sa.x=0&sa.y=0#906 Einen richtigen Ordner gibt es im Archiv trotzdem erstaunlicherweise nicht.

Ganz kurz: Immer genug Wasser, sich auch im Industrieland USA nicht zu sicher fühlen, nicht mit Handyempfang rechnen, nie sich abseits der Wege im Gelände herumtreiben, auch nicht mit dem Geländewagen. Besser sind geführte Touren ("off the beaten track"). Das Death Valley wird leicht unterschätzt, weil man so leicht hinkommt. Das mit dem Fahrrad würde ich eher lassen. Heute war es in Deutschland warm, multipliziere die Temperaturen mit dem Faktor 2.....

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?