Wie bekomme ich mein Geld zurück wenn das Hotel garnicht dem Katalog entspricht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sofort die Reiseleitung informieren und Fotos machen. Zurück zu Hause umgehend einen Brief mit Beweisfotos an den Veranstalter senden.

Wichtig für eventuelle Entschädigungsansprüche ist auf jeden Fall, dass Du den Vertreter Deines Reiseunternehmers SOFORT über die Umstände Deines Missfallens informierst. Diese Beschwerde muss schriftlich dokumentiert werden und der Erhalt vom Repräsentanten (mit Datum) quittiert sein.

Der Veranstalter muss schnellstmöglich Abhilfe schaffen. Ist dies nicht möglich (z.B. weil alles ausgebucht ist und kein Ersatzzimmer zur Verfügung gestellt werden kann) dann hast Du evtl. Chancen auf Schadenersatzt-Zahlung.

Solche Fotos wie Sabrina sie beschreibt können zusätzlich hilfreich sein.

ich sehe immer in Reportagen, dass man Fotos machen sollte. Zwar nicht die schönsten Urlaubsfotos die man haben möchte, aber vielleicht ersparen sie den Ärger.

Was möchtest Du wissen?