Wie befestigt man ein Auto-Navi für eine Tour am Fahrradlenker?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

schau mal hier nach:

http://www.pearl.de/a-PX8528-5480.shtml;jsessionid=odcysgtir4O7745fBpT9s

"Damit Sie auch auf der Fahrradtour, den Komfort Ihrer gewohnten Begleiter genießen können. Sicher am Lenker angebracht haben Sie z.B. auf Ihrem Navi die angezeigte Straßenführung und gleichzeitig die Umgebung optimal im Blick.

Auch geniale für PDA, Handy oder Smartphone: Die leichte Universal-Halterung passt sich Ihrem Gerät ganz schnell an. Die praktische Entriegelungstaste gibt dieses entsprechend flink wieder frei.

Mit dem cleveren Schnell-Verschluss montieren Sie die Halterung mit einem Handgriff an jeden gängigen Fahrradlenker. Ganz ohne Werkzeug. "

Hallo HerrRossi,

wenn du nicht all zu viel Budget zur Verfügung haben solltest, würde ich dir zu einem 4-5 cm breiten Klebeband raten. Wenn du einen Helfer hast, könnte er dir das Navi so halten, wie du es für die Fahrt benötigst. Er hält es so lange fest, bis du es festgeschnürrt hast. Zugegebenerweise wird wahrscheinlich nahezu die ganze Rolle drauf gehen, aber anders wüsste ich mir nicht zu helfen. Eine andere Möglichkeit wären vielleicht Kabelbinder. Wobei das glaube ich nicht ganz so passend ist.

und dann bleibt das Navi am Rad wenn ich mal irgendwo einkehre?Oder klebe ich das immer wieder neu fest?Hast Du das schonmal ausprobiert?

0
@Maxilinde

Nein, ausprobiert habe ich es noch nicht. Wenn du wirklich nur die Halterung mit Klebeband befestigst, solltest du das Navi noch rausnehmen können, wenn du mal Rast machst. Ist halt nur eine Anregung gewesen, wie ich es angehen würde, wenn ich auf der Suche ach einer kostengünstigen Lösunge wäre :-)

0

Was möchtest Du wissen?