Wie hoch sind die Visagebühren für Russland?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Diese Kosten findest Du hier http://www.russisches-konsulat.de/Visagebuhren_und_Antragsbearbeitungszeit.htm

Die Gebühr vom Reisebüro beinhaltet halt den ganzen Schreibkram (Einladung etc.), den man sonst bei einer Individualreise bzw. individueller Beantragung hätte. Wenn es jedoch für eine Pauschalreise verlangt wird, würde ich mit dem Reisebüro mal verhandeln...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Visumgebuehr im Konsulat betraegt EUR 35.-, Reisebueros, die dann das Visum fuer Kunden beantragen, nehmen in der Regel eine Gebuehr in Hoehe von 40.- - 60.- EUR, dafuer muss man dann nicht selbst zum Konsulat gehen, Service kostet nun mal Geld, bedenke auch, dass der Service umsatzsteuerpflichtig ist (19%), viele Gruesse Thomas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau mal auf der Seite vom russischen Konsulat: http://www.russisches-konsulat.de/visa_visagebuhren.htm Ich würde das Geld für das Beschaffen wieder investieren (bereits drei Mal gemacht), denn Zeit ist auch Geld. Und Zeit wirst du in der russischen Botschaft viel mitbringen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roetli
08.04.2013, 10:48

Ooops - zwei Köpfe, ein Gedanke :-)

1

Falls Du mal zu einer russischen diplomatischen Vertretung gingst, um ein Visum zu beschaffen, dann dürftest Du feststellen, dass die Mitarbeiter dort noch lange nicht begriffen haben, dass die UdSSR nicht mehr existiert und Reisende Kunden und keine lästigen Bittsteller sind.

Mit einem einzigen Besuch wirst Du sicher noch kein Visum haben und Du wirst über die Behandlung dort vermutlich nicht begeistert sein.

All dieses Theater und die Kosten und die Zeit für das Hinfahren und Warten erspart Dir das Reisebüro und dafür nimmt es legitimerweise dann auch Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab für meins glaube ich 79 gezahlt bei http://www.russland-visum.eu Ist halt viel unkomplizierter wie wenn du das alles selber machst. Die Zeit die man für die ganze Organisation braucht wollte ich nicht investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?