Wetter Hawaii

3 Antworten

Na, so schlimm es es nicht...:) Sonne und Meeresnähe sorgen einfach auch für Feuchtigkeit. Das Klima ist nicht schwüler als an vielen vergleichbaren Orten auf der Welt!

Hallo chevchen

In Hawaii herrschen das ganze Jahr angenehme Temperaturen zw. 25 und 28 Grad und es gibt keine hohe Luftfeuchtigkeit wie das in den Tropen der Fall ist. Im Gegenteil, ich fand es da jeweils sehr angenehm, da man bei diesem Klima wirklich auch noch viele Sachen unternehmen kann und nicht nur platt rumliegen muss.

Schau Dir dazu diese Klimatabelle an:

http://www.hawaii-maui.de/klima.php

Du kannst Dir also unbesorgt einen beliebigen Monat aussuchen und Deine Reise planen :)!

Hier ein paar Tipps für Maui: - Road to Hana: Schöne kurvenreiche Strasse mit vielen Brücken und sehenswürdigen Spots. Etwas weiter als Hana liegen meine absolut töllsten Waterfalls (Oheo Gulch, Seven Sacred Falls) wo Du auch toll drin baden kannst.

  • Sonnenaufgang auf dem Haleakala

  • Nettes Fischerdörfchen Lahaina

  • Iao Valley: Dschungliger Park (das ist der einzige feuchte Ort auf Maui).

  • Kihei: Hat viele schöne offene Local-Shops.

  • Schöne Strände: In West-Maui bei Kaanapali

So, dann wünsche ich Dir viel Spass auf Maui!!!

Bieneee

Hallo,

tja, da ist Deine Bekannte entweder besonders empfindlich oder hat sich das falsche Ziel ausgesucht ...

Ich habe schon 4 der Inseln, darunter auch Maui, im Mai besucht. An besonders schwüle Tage kann ich mich nicht erinnern. Klar, es war warm - das erwartet man aber auch von Hawaii, oder?

Wie auf den Kanarischen Inseln ist es auch auf den Hawaiianischen Inseln so, dass an den Südseiten meist sonnigeres Wetter herrscht. Aber auch dort regnet es gelegentlich - das erklärt auch die fantastische Vegetation. Bei Regen ist die Luftfeuchtigkeit natürlich höher, doch auch das ist normal.

Bekannte von mir haben die Inseln auch zu anderen Jahreszeiten besucht. Jeder war begeistert, und über extreme Schwüle hat niemand geklagt.

Was möchtest Du wissen?