weser radweg

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Selbst bin ich ihn noch nicht gefahren, aber der Vater von meinem Freund ist schon zwei-dreimal dort gewesen. Immer so ca. eine Woche lang. Seine Gruppe fährt immer ca. 60km am Tag, ganz gemütlich. Nur das erste Hotel buchen sie vor, alles andere machen sie immer vor Ort (sie fahren immer in der ersten Augustwoche) und damit sind sie mit 5-6 Leuten immer gut untergekommen. Die Strecke scheint wunderschön zu sein, die Bilder sind es auf jeden Fall. Zum Fahren ist es laut "Schwiegervater" auch wunderbar, weil es eben ist. Die Truppe fährt immer flussabwärts, was ja weniger anstrengend ist.

Es ist herrlich für Leute, die lieber flache Strecken fahren, an einem Fluß entlang. Da kann man auf einem Campingplatz zunächst mal übernachten und mit Kanu für Abwechslung sorgen. Unter http://www.radwege-in-deutschland.de gibt es weitere Tipps, Infos, Bilder, Reiseberichte, auch zu anderen Radwegen. Viele Spass

Was möchtest Du wissen?