Werden Touristen in Peru oder Chile über's Ohr gehauen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo aus Chile,

ich muss Atambo leider widersprechen, das Handeln gehört vielleicht in Peru zum guten Ton, nicht aber in Chile. Auch auf Wochen- und anderen Strassenmärkten wird nicht gehandelt, im Gegenteil, dies wird eher als negativ empfunden. Klar, Ausnahmen gibt es immer wieder und man kann auch gerne mal nachfragen, ob es ein wenig billiger geht, aber richtig gehandelt wird nicht. Vorsicht ist, wie überall auf der Welt in stark touristischen Gebieten und Orten geboten- diese Orte ziehen die schwarzen Schafe geradezu an. Dies ist aber, wie schon erwähnt, kein typisch chilenisches oder peruanisches Problem an sich.

Seehund 02.09.2010, 15:10

Was handeln in Chile angeht, hat HelloChile völlig recht, das wird sogar eher als unschicklich bis beleidigend empfunden. Die einzige Ausnahme, die mir einfällt, sind die Aymara ganz im Norden.

0

Es kommt darauf an, wo Du etwas kaufen möchtest. In Supermärkten, Kaufhäusern, normalen Textilläden ist der Preis festgeschrieben. Nicht aber bei mobilen Händlern und auf Andenkenmärkten (bei Lebensmitteln wird nicht verhandelt). Das verhandeln gehört dazu - und hat nichts, aber absolut gar nichts mit Deiner Herkunft zu tun. Auch Peruaner oder Chilenen bekommen einen höheren Preise genannt! Es ist aber keinesfalls so wie in Asien, wo der genannte Preis 5x so hoch liegt wie der Warenwert. Die Faustregel in Lateinamerika beim Handeln: Biete die Hälfte des genannten Kaufpreises um am Ende bei einem Kaufpreis von -20% bis -25% zu landen. Und man muss beim Handeln fair bleiben.

Hallo AnneLinz,

Weil Atambo und Hellochile schon fast alles gesagt haben, möchte ich noch kurz ergänzen. In Peru kann es auf Märkten, in manchen Restaurants und sowieso in Touristengeschäften durchaus zu Wucher kommen. Häufig gibt es keine ausgewiesenen Preise und die Antwort auf die Frage nach dem Preis liegt im Ermessen des Verkäufers. Wenn Du nicht gerne handelst, dann sage dem Verkäufer ganz einfach, dass es Dir zu teuer wäre, verabschiede Dich höflich (in Lateinamerika sehr wichtig!) und verlasse den Laden. Häufig kommt der Händler Dir hinterher und macht ein besseres Angebot. LG

Das kann Dir durchaus passieren

Roetli 22.02.2011, 01:39

Welche eigenen Erfahrungen lassen Dich diese wahnsinnig aussagekräftige Antwort geben???

0

Was möchtest Du wissen?