Wer war schon an der Steilküste der Algarve wandern und hat ein paar Tipps?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt für mich 3 schöne Abschnitte für Klippenwanderungen

  1. Von Carvoeiro in Ostrichtung über die Strände Praia Centianes, Praia Carvalho, Praia Benagil, Praia Marinha, Praia Albandeira weiter (wer noch Kraft hat) nach senhora da Rocha bei Alporchinhos.

Das ist für mich der schönste Klippenwanderweg, fast alles pure Natur, atemberaubende Kulisse, zwischendurch kan man sich am Strand abkühlen und die Algar, die Sinklöcher, die sich unmittelbar an der Küste befinden, sind auch sehr beeindruckend. Google mal nach Klippenwanderung Carvoeiro

  1. Von Praia Gale aus (östlich von Armacao de Pera) Richtung osten nach Praia Sao Rafael. Das istetwas einfacher, die Küste ist allerdings beabaut, aber trotzdem sehr schöne Wanderung.

  2. Praia Alvor in Ostrichtung entlang der Klippen zum Praia de Vau. Nicht so schwierig und eine kurze Wanderung.

Viel Spass

Rudi

Ja! Ich bin einmal die Algarve entlang gewandert..und es war der Hammer😍😍

Ich habe vor kurzem einen Beitrag über meiner Wanderurlaub verfasst. Kannst ihn dir ja einmal durchlesen - enthält viele Tipps!:) auf -> http://www.captainjonas.de/2017/08/30/wanderurlaub-in-algarve-portugal/

Bei Fragen und Anregungen schreib mir einfach eine Mail! (Kontaktdaten auf meiner Homepage)

Lg Jonas🙂


Ja, und weiter westlich ist es auch sehr schön: kleine Wanderung: Lagos > Ponta da Piedade, ist ausgeschildert, man folgt erst den Stationen der Wallfahrt bis zum Leuchtturm und geht dann links an der Küste vorbei in die Stadt zurück. Das ist die Küste, die auf allen Lagospostkarten drauf ist. Vormittags ist das Licht am schönsten. Oder um die Ponta herum weiter nach Luz. Und von Luz nach Burgau und immer weiter bis zum Cabo São Vicente. Auf der Strecke gibt es immer wieder Orte, wo man einen Bus zurück nehmen kann. Und vom Kap hoch, die Westküste entlang, da wird es richtig wild. Überall sind immer wieder Strände, wo man rasten, baden und etwas essen kann. Viel Spaß also! Gruß von Monte Alto

Hallo, die Antwort von Rudi zeigt nach meiner Erfahrung nach vielen Jahren Algarve-Besuchen die schönsten Wander-Alternativen auf. Den Weg von Carvoeiro Richtung Osten hat man jetzt sogar mit sehr guten Schildern versehen, welche die Eigenheiten der Küstenlandschaft anschaulich erklären. Der Weg selbst wurde mit roten Punkten und weithin sichtbaren Holzpfählen so gekennzeichnet, dass man sich nicht mehr verlaufen kann. Im Internet gibt es auch eine Beschreibung: http://www.touristiklounge.de/reiseziele/wandern-der-algarve-der-klippenwanderweg-im-zentrum-der-felsalgarve. Ich bin letztes Jahr einmal in 8 Stunden von Albureira in westlicher Richtung bis Carvoeiro gewandert. Traumhaft schön! Zurück mit dem Bus ab Lagoa war auch gut machbar. Viel Spaß an der Felsen-Algarve!

Wir machen das jeden Frühling seit 4 Jahren. Wunderbar! Nein, es gibt meines Wissens noch keine detaillierte Wanderkarte, Wegweiser findest du auch eher selten - Orientierung am Meer ist ja kein problem ;-))) Also, es ist schon etwas abenteuerlich, manche Wege sind sehr gut, manche eine kleine Kletterpartie und dann ist auf einmal plötzlich Ende...Es lohnt sich aber sehr. Verirren kannst du dich eigentlich nicht. Gegen Entgelt findet ihr bestimmt auch vor Ort einen netten einheimischen Führer, der euch auch die Pflanzen- und Tierwelt erklärt (in den Cafes oder im Hotel fragen)

Das klingt ja sehr spannend - danke für deine Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?