Wer verrät mir die Highlights der romantischen Strasse von Würzburg nach Füssen?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

Schwangau und die Schlösser 37%
Augsburg auf jeden Fall! 37%
Rothenburg o.d.Tauber muss man erleben 12%
Würzburg ist unbedingt sehenswert 12%
mein Tipp: 0%
Füssen sollte man genießen 0%
Dinkelsbühl ist einen Stopp wert 0%

10 Antworten

Augsburg auf jeden Fall!

Ich schliesse mich arnoman an und würde auch auf jeden Fall in Augsburg übernachten - nicht nur weil es günstig liegt und wirklich viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat, sondern wegen der Königstherme in Königsbrunn - "Die Königstherme Königsbrunn ist der ideale Ort für einen anregenden und erholsamen Kurzurlaub oder ein paar entspannende, belebende Stunden " Wenn du sie mal anschauen willst, findest du die Infos hier: www.koenigstherme.de - danach könnt ihr gestärkt weiterreisen 8-)

Würzburg ist unbedingt sehenswert

Sehenswert sind sicher all die genannten Orte - ok, ich finde, dass man über Schwangau und die Schlösser unterschiedlicher Meinung sein kann. Aber Würzburg mit seiner Residenz mit dem prächtigen Hofgarten, der Festung, einer Reihe sehenswerter Kirchen (Neumünster, Stift Haug, Marienkapelle, Dom) und nicht zuletzt seinem guten Wein ist unbedingt einen etwas längeren Aufenthalt wert.
Zwar nicht für einen mehrtägigen Aufenthalt lohnend, aber unbedingt besuchenswert ist der Marienaltar von Tilman Riemenschneider in der Herrgottskirche in Creglingen. Wer sich nur ein bisschen für Kunst interessiert, sollte dort unbedingt einen Zwischenstopp einlegen.

paulie 06.07.2010, 11:50

vielen Dank für den guten Tipp 8-)

0
Schwangau und die Schlösser

Ich bin auch der Meinung, dass bestimmt alle Städte in irgendeiner Art und Weise für sich sprechen. Aber ich bin jetzt zum fünften Mal im Allgäu und die Schlösser kann ich mir immer wieder anschauen. Mittlerweile sind auch die Führungen sehr gut geregelt - man bekommt eine Uhrzeit auf sein Ticket und weiß genau wann man dran ist damit man nicht die ganze Zeit vor den Schlössern warten muss, sondern man auch die Gegend genießen kann - wie z.B. den Alpsee, die Marienbrücke oder einfach die Natur und den Ausblick. Für mich definitiv immer eine Reise wert (ein weiterer Tipp wären übrigens noch Schloss Linderhof und Kloster Ettal, die auch ganz in der Nähe sind)

Schwangau und die Schlösser

Also ein Stopp bei den Königsschlössern lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn es dort immer sehr überlaufen ist. Ich war vor gut 2 Wochen dort, als Regenwetter war und da hielt sich der Touristenstrom in Grenzen. Die Schlösser sind auch ohne eine Führung/Tour sehenswert, empfehlen kann ich dir einen Spaziergang zum Schloss Hohenschwangau - kostenlos und ein schönes Erlebnis!

Rothenburg o.d.Tauber muss man erleben

Eigentlich sollte man alle Ziele auf der Strecke anschauen. Ein unbedingtes Muss neben Schwangau und den Schlössern ist Rothenburg. Aber auch Augsburg mit der Fuggerei ist absolut sehenswert. http://www.mein-reiseportal.net/2010/02/augsburg/

Augsburg auf jeden Fall!

Augsburg, bekannt als die Fuggerstadt mit dem ältesten Sozialbau in Europa, drittgrösste Stadt in Bayern, gegründet vom römischen Kaiser Augustus hat unheimlich viel zu bieten. Da solltet ihr auf jeden Fall etwas Zeit verbringen und euch umsehen. Wenn ihr abends in Augsburg ausgehen wollt, habt ihr reichlich Auswahl - das Theater Augsburg, die Augsburger Puppenkiste, das Parktheater im Kurhaus Göggingen, das FaksTheater Augsburg und eine gute Musikszene hat die Stadt auch ;-)

ich würde ein ruhiges ende in der gegend um rund füssen einplanen zum ausklang. denn zum länger (odere wirklich mehrere tage) verweilen sind meiner meinung nach die orte alle nicht recht geeignet, halten muss man aber natürlich überall und aus strategischen gründen bietet sich doch rothenburg und augsburg ganz gut an, oder?

Schwangau und die Schlösser

also zum stoppen eignen sich bei den etappen rothenburg, augsburg und schwangau!

aber würzburg muss natürlichlich trotzdem besucht werden, in dinkelsbühl ist nach rothenburg auch noch gut auf ne grössere cafepause oder eis und ein spaziergang und füssen hätte für mich jetzte eher was von schönem ausklang

campari 05.07.2010, 18:55

mag ausgenudelt klingen, aber schwangau mit den schlössern muss schon sein und ist auch ne nette basis zum verweilen

0

klar, alles schön, sonst wäre es ja auch nicht zu "romantischen strasse" ernannt worden, aber die etappen sinvoll aufzuteilen ist auch nicht unwesentlich! ich bin wie madarine für rothenburg, augsburg und schwangau, das macht sinn! und rothenburg: da hält ja nicht umsonst jeder touribus, es ist halt einfach auch sehr schön, wenn nur die touristen nicht wären...;-)))

Augsburg auf jeden Fall!

Auf jeden Fall, Augsburg ist phantastisch! Die Gründe sind hier ja schon genannt, ich kann nur noch ergänzen: Toll, hin!

Was möchtest Du wissen?