Wer kennt sich mit dem Thema: Hunde auf Reisen gut aus?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe zwar keinen eigenen Hund, aber schon einmal dieses Buch hier von Toni Anzenberger verschenkt: "Pecorino und die Kunst des Pilgerns": Ein Hund geht den Franziskusweg - sehr schöne Fotos und ein kurzweiliger Pilgerbericht der besonderen Art. Für Hundebesitzer die gerne Reisen auf jeden Fall als Geschenk geeignet. "Pecorino ist als Pilger auf vier Pfoten ein unterhaltsamer und humorvoller Reisebegleiter auf dem Weg nach Assisi."

Vielleicht ein Reisekid für Hunde: es gibt z.B. Leinen, die man am Hundegeschirr und am Gurt im Auto (hinten) anschnallt, Bällchen zum Spielen in den Pausen, Leckerlis, Kauknochen, eine Hundedecke fürs Auto oder ein Schlafdecke fürs Hotel, Licht-reflex-Bänder für den Hund, damit man ihn im Dunkeln sieht (auch für das Herrchen keine schlechte Idee), ein Wassernapf fürs Auto etc.

Was möchtest Du wissen?