Wer kennt Reisebüro/ Veranstalter "aufsafari.de", Denemark ?

1 Antwort

Nein, die kenne ich nicht, da es aber eine deutsche Firma ist (aufsafari.de) würde ich eher dazu tendieren, ohne jemandem auf die Füsse treten zu wollen,die Reise in Deutschland statt in Dänemarkt zu buchen, Der Preisunterschied kann nicht so gross sein und zu finanzieller Sicherheit des Veranstalters kannst Du Dich in Deutschland auch eher erkundigen als in Dänemark oder halt bei Ausafari direkt anfragen, wo sie gelistet/eingetragen/gedeckt sind. Gemäss Bewertungen scheinen sie seriös zu sein.

Kann man kurzfristig noch auf Just Aida-Angebote hoffen?

Wir haben uns für den Februar 2014 eine zweiwöchige Kreuzfahrt mit der Aida Bella ausgesucht und haben die Termine im Reisebüro checken lassen. Leider sind alle Just Aida-Angebote für diese Reise ausgebucht. Wie ist eure Erfahrung? Werden auch kurzfristig noch Angebote herausgegeben?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen und Tipps mit Safarianbietern in Tansania?

Ich interessiere mich für eine Safari in Tansania und bin noch ganz am Anfang mit planen. Ich suche z.B. nach einem passenden Anbieter für Safaries. Ich möchte möglichst hautnah an den Tieren dran sein, am liebsten an Elefanten, alle bekannten Naturparks erleben (Serengeti, Tarangire, etc), gerne auch mit Trekkings. Hat jemand Erfahrungen, vielleicht auch als Alleinreisender?

...zur Frage

safari vor ort buchen

würdet ihr empfehlen, eine safari in nord-tansania (ab arusha) vor ort zu buchen? wieviel könnte man so gegenüber vorab buchung im internet bzw. bei europäischen reiseveranstalter sparen? worauf ist bei einer buchung vorort zu schauen? danke, isabel

...zur Frage

Sansibar Tansania Party

Hallo zusammen, wir planen gerade unseren Winterurlaub und sind bei Tansania hängen geblieben. Über die Afrika-typischen Ausflüge und Unternehmungen, Wassersport, Safari, Land und Leute sind wir bereits fündig geworden.

Was uns fehlt sind die nächtlichen Unternehmungen. Irgendwo habe ich gelesen, dass es in Kendwa auf Sansibar eine Fullmoonparty geben soll. Gibt es ja überall auf der Welt, aber war irgendjemand schon mal da rentiert es sich hinzufahren und was ist auf Sansibar an den Stränden partytechnisch ausser der Fullmoonparty los? Nur laute Musik oder auch Gäste, tanzen und gute Stimmung?

Kennt jemand noch Tipps für Tansania oder Mafia Island? Oder klappen überall die Bürgersteige um 19.00h nach oben?

Versteht mich bitte nicht falsch ich sehe Afrika nicht als Partyurlaub aber den ein oder anderen Abend möchte man dann schon mal ein Bierchen trinken und ein bisschen tanzen, gehört für mich zum Urlaub genauso dazu wie mein Rucksack.

Danke für viele Antworten Corinna

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit dem Reiseveranstalter Papaya Tours gemacht und kann berichten?

Wir interessieren uns für eine Reise nach Equador und sind dadurch im Internet auf den Reiseveranstalter "Papaya Tours" aufmerksam geworden. Normalerweise buchen wir über unser Reisebüro, haben aber erfahren, dass der Veranstalter den Direktvertrieb bevorzugt. Das kommt uns etwas komisch vor... Kennt ihr diesen Reiseanbieter und könnt eure Erfahrungen teilen?

...zur Frage

Wer hat Erfahrungen mit Tarukreisen nach Costa Rica, positiv und/oder negativ

Wir wollen im April mit Taruk nach Costa Rica reisen. Wir sind verunsichert über Preis/Leistungsverhältnis und über unterschiedliche Bewertungen des Reiseveranstalters.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?