Wer kennt Häfen in Ostkanada und kann mir Ausflugstipps geben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich habe diese Tour zweimal gemacht, allerdings 1996 und 2004, also schon einige Jährchen her. Aber eines hat sich mit Sicherfheit nicht verändert, nämlich die großartige Landfschaft. Von all den genannten Häfen/Inseln haben mir Nova Scotia und Neufundland am besten gefallen. Und natürlich Quebec (ist aber hier nicht gefragt). Haben uns meistens Taxen genommen und haben uns darauf verlassen, dass die Fahrer sich natürlich bestens auskannten. Wir waren allerdings immer von Mitte September bis Mitte Oktober unterwegs und haben zu der tollen Landschaft auch noch den Indian Summer (diesen Ausdruck kennt man in Kanada übrigens nicht) genossen. Gruß HeMa

Doch, doch, HeMat, den "Indian Summer" kennt jeder, der in Ost- oder Westkanada lebt, denn genau dann wird Nova Scotia "bunt". Ich wäre nicht erstaunt, zu hören, dass der Ausdruck sogar in Kanada geboren wurde.

1

Wen es interessiert (und das ich einen hilfreichsten Antwort Bonus geben kann) hier das was ich letztendlich gemacht hatte (ich hoffe das eigene Antworten auf Fragen erlaubt sind):

St. John's: mit den Leihwagen nach Cape Spear (Bild 1), La Manche Provinzial Park und Ferryland, war gut trotz teilweise schlechtem Wetter

Sydney: Schlechtes Wetter, der Leihwagen wurde gestrichen und ein Ausflug zum Fortress of Louisbourg gebucht (Bild 2). War ok aber auch nicht mehr.

Norris Point (Bild 3): Das Highlight. Ein (Schul-) Busausflug in den nahegelegenen Gros Morne Nationalpark und eine Bootsfahrt durch die Bay bei tollem Wetter.

St. Anthony: Das Lowlight. Wegen schlechtem Wetter durften wir das Schiff nicht verlassen und das Ziel nur anschauen (Bild 4), der Tafeleisberg (Bild 6) danach entschädigt aber für alles.

Hebron: Eine sehr interessante aufgegebene Siedlung (Bild 5) und eine eher uninteressante Zodiaktour, die am Ende durch einen tollen Eisberg aber dann trotzdem glänzte (Bild 7).

Hört sich jetzt nicht so spannend an, die ganze Tour war aber (trotz Sturm und ab und zu schlechtem Wetter) trotzdem gut wegen den Grönland-Teil mit vielen Eisbergen und Walen & Co und dem einen oder anderen Ort in Kanada. Bereut habe ich es nicht die Fahrt gemacht zu haben.

 - (Kanada, Sydney, Neufundland)  - (Kanada, Sydney, Neufundland)  - (Kanada, Sydney, Neufundland)  - (Kanada, Sydney, Neufundland)  - (Kanada, Sydney, Neufundland)  - (Kanada, Sydney, Neufundland)  - (Kanada, Sydney, Neufundland)

Zinni, deine Fotos sind wieder total klasse! - DH!

5

Was möchtest Du wissen?